Unternehmungen in Blois

Aktivitäten in  Blois

Sagen Sie „Prost“ in einem Schloss

Mit seinem herrlichen Flussufer, der Burg auf einem Hügel und der Kulisse aus Patchwork-Weinbergen gibt es in Blois, der typischen Stadt im Loiretal, viel zu unternehmen. Das prächtige Château de Blois ist die Hauptattraktion, aber es gibt noch viel mehr zu bewundern, vom gepflasterten mittelalterlichen Viertel und der gotischen Kathedrale bis hin zu den weitläufigen Wäldern des Forêt de Blois. Die zentrale Lage von Blois am Nordufer der Loire macht es auch zum perfekten Ausgangspunkt für die Erkundung der drei großen Schlösser – Cheverny, Chambord und Chenonceau – und einiger der prestigeträchtigsten Weingüter der Region.

Top 1 Sehenswürdigkeiten in Blois

Château de Blois

star-4.510
Mit 100 Zimmern, drei Baustilen und einer fast 800-jährigen Geschichte ist das Château de Blois ein Favorit der Reisenden im Loiretal. Obwohl die Französische Revolution es in einem geplünderten und heruntergekommenen Zustand zurückließ, half seine Verwendung als Militärkaserne, es vor der Zerstörung zu bewahren, und steht heute vollständig restauriert mit antiken Möbeln und all seiner vergoldeten Pracht.Darüber hinaus gibt es im Schloss ein Kunstmuseum. Auf der anderen Straßenseite befindet sich das House of Magic, ein Museum, das dem Magier der Heimatstadt Jean Eugène Robert-Houdin gewidmet ist und bei Kindern sehr beliebt ist. Das Château de Blois ist auch von Ostern bis September ein beliebtes Nachtziel mit einer fantastischen Licht- und Soundshow an der Fassade des Schlosses. Es ist sowohl bei den Einwohnern der Stadt als auch bei denen beliebt, die eine andere Art von Loire-Schlosserlebnis suchen.Mehr

Alle Infos zum Reiseziel Blois

Beste Reisezeit

Wie die meisten Städte im Loiretal kann es in Blois im Juli und August überfüllt und teuer sein. Eine bessere Option ist es, in der Nebensaison zu kommen, wenn die Übernachtungspreise niedriger sind und wenn Sie Glück haben, die Sonne immer noch scheint. April bis Juni ist eine ideale Zeit, um die Schlösser der Loire zu entdecken, wenn die Gärten in voller Blüte stehen, während der Wald von Blois von September bis Oktober ein Regenbogen aus Herbstlaub ist.

Unterwegs

Das historische Zentrum von Blois und die auf den Hügeln gelegenen Schlösser können zu Fuß erkundet werden. Zu Fuß ist eine beliebte Möglichkeit, die Flussstadt zu erkunden. Die landschaftlich schönste Art, die umliegenden Weinberge und Schlösser zu erkunden, ist mit dem Fahrrad. Blois ist eine wichtige Station entlang der Radroute Loire à Vélo und bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Fahrradverleih. Wenn Sie kein Fahrrad haben, nehmen Sie am besten an einer Tour teil oder mieten Sie ein Auto – die öffentlichen Verkehrsmittel zwischen den Loire-Dörfern sind lückenhaft und selten.

Reisetipps

Im Sommer starten von Blois aus Bootsfahrten entlang der Loire auf traditionellen Holzkähnen. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Landschaft, während Sie durch das Tal fahren, oder mieten Sie ein Kanu, Kajak oder Stand-Up-Paddleboard und paddeln Sie selbst. Eine weitere Top-Wahl für Outdoor-Abenteurer ist der Wald von Blois, der kilometerlange schattige Wanderwege zum Wandern und Radfahren bietet.

Lokale Währung
Euro (€)
Zeitzone
CET (UTC +1)
Landesvorwahl
+33
Sprache(n)
French
Sehenswürdigkeiten
1
Touren
7
Bewertungen
12
DE
b7dfc8b4-6ace-4e04-9ec4-eaf328e385fa
geo_hub

Das möchten Reisende auch wissen

Wofür ist Blois bekannt?

Blois liegt am Ufer der Loire und ist berühmt für sein königliches Schloss, in dem im Laufe seiner 10-jährigen Geschichte beeindruckende 17 französische Könige und Königinnen lebten. Die Stadt am Flussufer ist auch ein beliebtes Tor zum UNESCO-Weltkulturerbe Loiretal und den Schlössern Cheverny, Chambord und Chenonceau.

...Mehr
Was gibt es in Blois zu unternehmen?

Blois ist ein beliebter Ausgangspunkt für die Erkundung der märchenhaften Schlösser, Weinberge und mittelalterlichen Dörfer des Loiretals. Zu den beliebtesten Aktivitäten gehören Schlossbesichtigungen (Cheverny, Chambord und Chenonceau liegen alle in der Nähe), Weinproben, Flüge mit dem Heißluftballon und Radtouren entlang der berühmten Radroute Loire à Vélo.

...Mehr
Wie viele Tage in Blois sind genug?

Planen Sie mindestens drei Tage in Blois ein, um die Höhepunkte zu besichtigen, darunter das Schloss Blois, die Weinberge des Loiretals und die berühmten Schlösser Cheverny, Chambord und Chenonceau. Oder bleiben Sie eine Woche und erkunden Sie Tours und Orléans – beide nur eine Stunde entfernt – auf Tagesausflügen.

...Mehr
Wer lebte im Chateau de Blois?

Das Chateau de Blois war das Haus der Grafen von Blois und beherbergte im Laufe von zehn Jahrhunderten eine Rekordzahl von zehn französischen Königinnen und sieben Königen. König Franz I., König Ludwig XII. und Gaston, Herzog von Orléans, lebten alle im königlichen Schloss, nach dem jeweils ein Flügel benannt war.

...Mehr
Was bedeutet Blois auf Französisch?

Es wird angenommen, dass Blois vom altfranzösischen Wort „blais“ abgeleitet ist, einem französischen Nachnamen. Heutzutage wird das Wort jedoch am häufigsten mit der gleichnamigen Stadt im Loiretal in Verbindung gebracht. Der französische Nachname Blois wurde im Mittelalter den aus der Stadt stammenden Adligen gegeben.

...Mehr
Ist Blois einen Besuch wert?

Ja, Blois ist einen Besuch wert. Es ist eine Großstadt am Loiretal, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und das Tor zu einigen seiner berühmtesten Schlösser, darunter Cheverny, Chambord und Chenonceau. Die Stadt ist auch für ihr königliches Schloss Blois und die Weinregionen Cheverny und Cour-Cheverny bekannt.

...Mehr
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Blois?
A:
Die besten Aktivitäten am Reiseziel Blois sind:
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Blois?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Blois?
A:
Sehen Sie sich diese Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Blois an: