Panoramablick auf die Cardiff Bay, Wales

Aktivitäten in  Cardiff

Tausende von Jahren walisischer Geschichte

Cardiff, die Hauptstadt von Wales und größte Stadt, liegt an einem kleinen Hügel, auf dem Cardiff Castle vor 2.000 Jahren erbaut wurde. Heute erzählen Schichten von Gebäuden und Bauten rund um das Schloss die Geschichte der Stadt und damit von ganz Wales – vom gotischen Anwesen im Schloss und den viktorianischen und edwardischen Einkaufspassagen der Stadt bis hin zu modernen Gebäuden wie dem Cardiff Arms Park und dem Millennium Stadium und der Entwicklung der Cardiff Bay Waterfront. In dieser coolen kleinen Hauptstadt gibt es viel zu sehen und zu tun.

Top 15 Sehenswürdigkeiten in Cardiff

Schloss Cardiff (Castell Caerdydd)

star-5184
Das Cardiff Castle (Castell Caerdydd) ist von einem grünen Bute Park umgeben und kann auf eine zwei Jahrtausende lange Geschichte zurückblicken. Das Hodgepodge Castle ist ein Durcheinander verschiedener Baustile, von der normannischen Festung bis zu den faux-gotischen Apartments. Es ist das ehemalige Zuhause der prominenten Familie Bute, die dazu beigetragen hat, Cardiff in einen einflussreichen Industriehafen zu verwandeln.Mehr

Nationalmuseum Cardiff

star-557
Das National Museum Cardiff beherbergt die erstklassige Kunst- und Geschichtssammlung von Cardiff und ist das meistbesuchte Museum der Stadt aus dem Jahr 1927. In der ruhigen Umgebung des Cathays Park beherbergt das Museum eine umfangreiche Sammlung walisischer archäologischer, geologischer und naturkundlicher Gegenstände die faszinierende Geschichte und Herkunft des Landes durch eine Reihe von erfinderischen Installationen.Es ist jedoch die vertagende Kunstgalerie, die die meiste Aufmerksamkeit auf sich zieht. Die 15 Galerien des Museums, das als eine der besten Kunstsammlungen Europas mit Werken aus der Zeit um die Jahrhundertwende bekannt ist, zeigen die Kunstgeschichte Europas in verschiedenen Stilrichtungen, darunter Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Keramik und Silberarbeiten. Besonders bemerkenswert sind die umfangreichen Galerien aus dem 19. und 20. Jahrhundert mit Monets berühmtem San Giorgio Maggiore in der Abenddämmerung. Die weltweit größte Sammlung von Werken des satirischen Künstlers Honoré Daumier sowie Werke von Poussin und Salvator Rosa sowie eine Reihe weiterer berühmter Namen. Ein Bronzeguss von Rodins The Kiss ist das Schlüsselstück der impressionistischen Galerie, die neben Werken von Renoir, Van Gogh und Cézanne ausgestellt wird, und einheimische Künstler wie Thomas Jones, Augustus John und Richard Wilson sind in einer Galerie, die der walisischen Kunst gewidmet ist, prominent vertreten.Mehr

Snowdonia Nationalpark

star-51.551
Der Snowdonia-Nationalpark erstreckt sich entlang der Küste der Irischen See und zentriert den Mount Snowdon, den höchsten Berg von Wales. Er ist ein raues Wunderland aus grasbewachsenen Hügeln, mittelalterlichen Schlössern und glitzernden Seen. Mit zahlreichen Möglichkeiten zum Wandern und für Aktivitäten im Freien ist es eine der meistbesuchten Attraktionen in Wales.Mehr

Caerphilly Castle (Castell Caerffili)

star-5231
Das im 13. Jahrhundert erbaute Caerphilly Castle (Castell Caerffili) ist eine bleibende Erinnerung an das Mittelalter im heutigen Wales. Das Hotel liegt am Rande des Brecon Beacons National Park mit Blick auf die Stadt Caerphilly und zieht Geschichtsinteressierte und neugierige Besucher aus aller Welt an, die in die Vergangenheit reisen, um das Leben im Mittelalter zu verstehen.Mehr

Fürstentumsstadion (Millennium Stadium)

star-5103
Das Principality Stadium (auch Millennium Stadium genannt) wurde als Austragungsort des Rugby-Weltcup-Finales 1999 und zur Feier des bevorstehenden Jahrtausends erbaut und ist heute der größte Austragungsort der Stadt und das National Stadium of Wales. Das von Rod Sheard entworfene Grand Stadium bietet Platz für bis zu 74.500 Personen und verfügt über ein vollständig versenkbares Dach.Das Principality Stadium in Cardiff beherbergt die walisische Rugby-Union-Nationalmannschaft und die walisische Fußballnationalmannschaft und hat im Laufe der Jahre eine Reihe wichtiger Sportereignisse veranstaltet, darunter die Rallye-Weltmeisterschaft, den Speedway Grand Prix von Großbritannien und das Jahr 2012 Fußballveranstaltungen der Olympischen Sommerspiele. Boxen, Motorsport, Cricket und Pferdesport wurden irgendwann im Stadion gespielt, aber die Arena ist vor allem als Musikveranstaltungsort bekannt, mit Acts wie Bon Jovi, U2, Eric Clapton, Rihanna, Madonna und The Rolling Stones Ausrichtung von Konzerten innerhalb seiner Mauern.Mehr

Tintern Abbey

star-5225
Bekannt geworden durch William Wordsworths Gedicht "Lines Written a Few Miles Above Tintern Abbey". Die markante Ruine der Tintern Abbey (auf Walisisch als Abaty Tyndyrn bekannt) ist die am besten erhaltene mittelalterliche Abtei von Wales und bleibt trotz ihres dachlosen Zustands ein großartiger Anblick. Obwohl ursprünglich von Zisterziensermönchen im Jahr 1131 erbaut - die zweite ihrer Art, die in Großbritannien errichtet wurde - stammen die heutigen Ruinen der großen Abtei größtenteils aus dem späten 13. Jahrhundert, als sie von Lord Roger Bigod im gotischen Stil wieder aufgebaut wurde des nahe gelegenen Chepstow Castle.Als eines der führenden Klöster des Landes beherbergte die Abtei rund 400 Mönche, bis sie 1536 Heinrich VIII. Übergeben wurde und schnell verfiel. Die Mitte des 18. Jahrhunderts wiederentdeckte und sorgfältig restaurierte Abtei Tintern wurde bald zu einer vielbesuchten Touristenattraktion und profitierte von ihrer idyllischen Lage am Ufer des Flusses Wye.Mehr

Barry Island (Ynys y Barri)

star-5397
Besuchen Sie Barry Island (Ynys y Barri) in Südwales, um die typische Erfahrung am britischen Meer zu erleben. Hier finden Sie einen Sandstrand, traditionelle Fahrgeschäfte, Arcade-Spiele und Cafés, in denen in Papier eingewickelte Fish and Chips serviert werden. Auf Barry Island, einem jahrzehntelang beliebten Reiseziel für britische Urlauber, gibt es viel für Kinder und Erwachsene.Mehr

Kathedrale von Llandaff

star-552
Die Llandaff-Kathedrale (bekannt als Eglwys Gadeiriol Llandaff auf Walisisch), eines der markantesten Wahrzeichen von Cardiff und eine von nur zwei katholischen Kathedralen der Stadt, wurde im 12. Jahrhundert erbaut und im 19. Jahrhundert wunderschön restauriert, bevor weitere Restaurierungsarbeiten durchgeführt wurden 1958. Trotz einer erschütternden Geschichte, in der die parlamentarischen Truppen während des englischen Bürgerkriegs überrannt wurden, die Flucht vor Bombenangriffen im Zweiten Weltkrieg einschränkte und sogar von Blitzen heimgesucht wurde, ist die Kathedrale von Llandaff im Stadtzentrum immer noch stolz als eine der Kathedralen der Stadt beeindruckendste religiöse Gebäude.Die Kathedrale, die den Heiligen Peter und Paul gewidmet ist, wurde an der Stelle einer ehemaligen Kirche errichtet, die durch das keltische Kreuz aus der vornormannischen Zeit und die Statue des walisischen Heiligen St. Teilo, der die ursprüngliche Kirche gründete, gekennzeichnet ist Gründe. Ein Spaziergang durch das Domgelände bietet einen Blick auf das unbestreitbar hübsche Gebäude, aber die Innenräume sind ebenso beeindruckend und zeigen eine dramatische Christusstatue des Bildhauers Epstein. Die beeindruckende Akustik hat es zu einem beliebten Ort für Chormusik gemacht. Der traditionelle anglikanische Chor der Kathedrale ist bekannt. Er gibt regelmäßig Aufführungen und produziert CDs ihrer aufgenommenen Konzerte, die im Geschenkeladen der Kathedrale verkauft werden.Mehr

Bute Park und Arboretum

star-525
Ein weitläufiges Grüngebiet entlang der Ufer des Flusses Taff, des Bute Park und des Arboretums - einst Teil des Schlossgutes - ist der meistbesuchte öffentliche Park der Stadt. Hier finden das ganze Jahr über eine Reihe wichtiger Veranstaltungen statt, die eine beliebte Ergänzung der touristischen Routen darstellen , oft kombiniert mit einer Besichtigung des exquisiten Cardiff Castle.Der Bute Park stammt aus dem Jahr 1873 und wurde von Andrew Pettigrew angelegt, dem Gärtner des Namensgebers des Parks - dem 3. Marquess of Bute, der zu dieser Zeit das Schloss bewohnte. Der Park wurde 1947 vom 5. Marquess of Bute dem Cardiff Council vermacht und ist heute gemeinfrei - der größte und bekannteste der Stadt.Der Bute Park erstreckt sich über 56 Hektar Wanderwege, Wälder und Wiesen und umfasst auch das Castle Green (einen angelegten Garten aus dem 18. Jahrhundert nach dem Entwurf von Capability Brown), ein Arboretum, eine Reihe von Blumengärten und ein restauriertes viktorianisches Gebäude Wand mit Tierskulpturen des bekannten Künstler-Architekten William Burges. Der Park ist unter der Woche ein Zentrum der Aktivität und wird nicht nur von Joggern und Spaziergängern geliebt, sondern bietet auch Tennisplätze, Fußballplätze und einen Cricketclub innerhalb seiner Grenzen. Es ist jedoch während der Stadtfeiern, wenn der Park wirklich zum Leben erweckt wird und die Lagerfeuer des Riesen Guy Fawkes, farbenfrohe Karnevalfeiern, die RHS Flower Show und den Studentenball der Universität Cardiff veranstaltet.Mehr

Cardiff Bay Barrage (Morglawdd Bae Caerdydd)

star-551
Das kürzlich errichtete Cardiff Bay Barrage (Morglawdd Bae Caerdydd) erstreckt sich über 1,1 km entlang der Cardiff Bay und ist das Ergebnis eines 220 Millionen Pfund schweren Ingenieurprojekts, das sich südlich von den Docks von Cardiff bis nach Penarth erstreckt. Eine Reihe von Schleusen, Schleusentoren und Brücken durchqueren jetzt die Bucht mit einem speziellen Fischpass und einer ausgewiesenen Angelzone sowie zwei Yachtclubs.Für Besucher ist es der landschaftlich gestaltete Damm, der am attraktivsten ist, mit malerischen Picknickplätzen übersät ist und von seinem Pay-per-View-Teleskop aus einen weiten Blick über den Britischen Kanal bietet. Der öffentliche Raum hält sich an das nautische Thema: Die Spitze des Staudamms hat die Form eines Schiffsbogens, wogende Segel entlang der Uferpromenade und eine Reihe von Gehwegen, die Holzterrassen mit marineblauen Geländern kombinieren. Sogar der Kinderspielplatz setzt den Stil fort und bietet Piratenschiffe und Boote vor einem blauen Hintergrund.Besuchen Sie uns tagsüber, wenn Sie während der Age of Coal-Ausstellung die Geschichte der Docks erkunden und die maritime Atmosphäre auf dem Cardiff Bay Barrage Coast Path genießen können, oder machen Sie nachts einen Spaziergang durch die Gegend, wenn die Segel beleuchtet sind und die Wasser tanzt mit Lichtern.Mehr

Norwegisches Kirchenkunstzentrum

star-525
Die ikonische norwegische Kirche mit Sitz in Cardiff Bay ist eines der einzigartigsten historischen Gebäude der Stadt und ein wichtiges Zentrum für lokale Kunst und Kultur. Die norwegische Kirche wurde 1868 erbaut, um der norwegischen Handelsflotte zu dienen, die zu dieser Zeit Cardiff als eines ihrer wichtigsten Operationszentren nutzte. Sie wurde vom Marquis of Bute zu Ehren der ausländischen Händler der Stadt gespendet. Das Gebäude stand früher auf dem Gelände des Wales Millennium Centre und wurde 1987 abgebaut, 1992 jedoch an seinem derzeitigen Standort wieder aufgebaut.Die Kirche ist keine Kultstätte mehr. Sie wird jetzt vom Cardiff County Council verwaltet und beherbergt das norwegische Kunstzentrum der Kirche (auf Walisisch Canolfan Gelfyddydau'r Eglwys Norwyaidd bekannt) mit einem Café, einer Kunstgalerie und einer Außenterrasse. Der Ausstellungsraum ist einheimischen Künstlern gewidmet. Die Dahl-Galerie ist nach dem legendären Kinderbuchautor Roald Dahl benannt, der in der Stadt geboren und in der Kirche getauft wurde. Hier finden eine Reihe temporärer Kunst- und Fotoausstellungen statt, in denen lokale Talente gezeigt werden. Kunstworkshops, Vorträge und Live-Musik-Gigs finden ebenfalls regelmäßig vor Ort statt.Mehr

Rathaus von Cardiff (Neuadd y Ddinas)

star-582
Das Rathaus (Neuadd y Ddinas) ist stolz auf das Herzstück der Stadt, seit Cardiff 1906 seinen Stadtstatus erhalten hat. Es ist nach wie vor der Mittelpunkt des berühmten Stadtzentrums der Stadt - umgeben von angelegten Gärten, von Bäumen gesäumten Nischen und markanter Architektur Sehenswürdigkeiten.Das beeindruckende edwardianische Gebäude vereint den englischen und französischen Renaissancestil mit seiner prächtigen Fassade, die sich durch ein gewölbtes Atrium, einen markanten Glockenturm und ein dramatisches Wasserspiel auszeichnet. Es ist der 194 Fuß hohe Glockenturm mit seinen vierseitig vergoldeten Zifferblättern und der HC Fear-Statue eines walisischen Drachen auf der Kuppel, die zu ihrem Wahrzeichen geworden ist und einen herausragenden Platz auf der Skyline der Stadt einnimmt.Neben prestigeträchtigen nationalen und internationalen Veranstaltungen ist das Rathaus ein beliebter Ort für Hochzeiten und Feiern. Das exquisite Interieur ist aus Portland Stone geschnitzt und mit Kronleuchtern aus Bronze verziert. Die berühmte Kunstsammlung des Saals, darunter das berühmte Stück „Winter“ von Joseph Farquharson, und eine Reihe wunderschön geformter Marmorstatuen können ebenfalls öffentlich besichtigt werden.Mehr

Technik

star-59
Mit seinem einzigartigen wissenschaftlichen Ansatz ist das führende Wissenschafts- und Entdeckungszentrum von Cardiff, Techniquest, eines der beliebtesten Entdeckungszentren in ganz Großbritannien, das sich zum Ziel gesetzt hat, Wissenschaft nicht nur zugänglich zu machen, sondern auch viel Spaß zu machen.Seit seiner Eröffnung im Jahr 1986 hat sich das Techniquest Science Discovery Center in Cardiff Bay mit über 120 praktischen Exponaten und einem Wissenschaftstheater, das Kinder (und neugierige Erwachsene) amüsiert, zu einer der meistbesuchten Familienattraktionen des Landes entwickelt.Eine Reihe vollständig interaktiver Rätsel erweckt die seltsamen und wunderbaren Tricks der Wissenschaft zum Leben, zusammen mit einigen atemberaubenden optischen Täuschungen. Beobachten Sie Objekte, die in einem vertikalen Windkanal schweben. Lass deinen eigenen Schatten einfrieren. finde deinen Weg durch ein komplexes Labyrinth von Spiegeln; einen Raketen- oder Heißluftballonstart durchführen; oder testen Sie Ihre Reflexe durch eine Reihe von Herausforderungen.Hinter dem Wahnsinn steckt auch eine Methode - da Sie bei jeder Installation verzweifelt nach Erklärungen suchen, werden Sie Informationen aufsaugen, ohne es zu merken, und es gibt viel zu beachten. Erfahren Sie, wie sich die Oberflächenspannung von Blasen auf ihre Geschwindigkeit in einem „Blasenrennen“ auswirkt. ;; verstehen, wie akustisches Design ein Flüstern aus einer Entfernung von 30 Metern hörbar machen kann; Finden Sie heraus, wie ein Objekt bergauf rollen kann, und experimentieren Sie damit, sich "unsichtbar" zu machen. Wenn Ihr Gehirn wirklich durcheinander ist, begeben Sie sich zum Planetarium, wo Sie sich zurücklehnen und den glitzernden Nachthimmel bestaunen können.Mehr

Penarth

star-525
Penarth liegt südlich des Stadtzentrums von Cardiff und ist seit viktorianischen Zeiten ein beliebter Badeort. Besonders im Sommer erleben britische Urlauber und internationale Besucher die Kiesstrände und den restaurierten Art-Deco-Pier.Mehr
#15
Llandaff

Llandaff

star-00
Llandaff ist eine jahrhundertealte Stadt innerhalb der Stadtgrenzen von Cardiff. Es ist berühmt für seine Kathedrale - eine der ältesten christlichen Stätten Großbritanniens - unter der frühe römische Grabstätten entdeckt wurden. Es wird gesagt, dass Geister und Geister wie die Weiße Dame Llandaff verfolgen und durch die Wälder der Region streifen. In acht nehmen!Mehr

Reiseideen

Top-Aktivitäten in Cardiff

Stadtspaziergang Doctor Who Cardiff
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Die Tour des wandernden Barden durch Südwales
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Die mythische Westwales-Tour des wandernden Barden
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Private Doctor Who Tour durch Cardiff und Südwales
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Private Tour: Doctor Who TV-Standorte und Tour durch Cardiff
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Veranstalter haben mehr an Viator gezahlt, damit ihre Erlebnisse hier präsentiert werden.

Alle Infos zum Reiseziel Cardiff

Beste Reisezeit

Viele Menschen finden die milden bis warmen Sommer von Cardiff mit Temperaturen, die in der Regel um 20 °C liegen, als beste Zeit für einen Besuch. Outdoor-Aktivitäten finden in der Regel im Sommer statt, von Kunstveranstaltungen und Outdoor-Filmen im Cardiff Castle bis hin zu Cricket-Spielen und Musikkonzerten. Cardiff ist jedoch eine recht große Stadt mit vielen Attraktionen im Innenbereich. Treffen Sie walisische Sänger bei Konzerten rund um Weihnachten, und entfliehen Sie der Kälte des Winters in einem Museum oder den vielen Einkaufspassagen.

Unterwegs

Das Stadtzentrum und die Cardiff Bay – zwei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten für Touristen – sind nahe beieinander und leicht zu Fuß zu erreichen. Wenn Sie weiter in der Stadt reisen möchten, sollten Sie Radfahren: Cardiff ist eine flache Stadt mit einigen Radwegen und gemeinsamen Fußgängerwegen. Öffentliche Busse und ein kleines Zugnetz erleichtern die Erkundung des Großraums Cardiff tagsüber. Taxis und Fahrgemeinschaften sind ebenfalls verfügbar.

Reisetipps

Es ist leicht zu verstehen, warum Cardiff den Spitznamen „Stadt der Arkaden“ (City of Arcades) trägt. Geschäfte und Restaurants können hier stimmungsvoller sein als in der durchschnittlichen mittelgroßen britischen Stadt, dank der sieben viktorianischen und edwardischen Arkaden, in denen viele unabhängige Einzelhändler untergebracht sind. Dies sind großartige Neuigkeiten für Winterreisen oder zu jeder Zeit, wenn es regnet. Halten Sie Ausschau nach dem Geschäft, das walisische Kuchen in der Castle Arcade verkauft, dem preisgekrönten Kunsthandwerksgeschäft in der Duke Street Arcade mit Vintage-Bekleidungsgeschäften.

Sehenswürdigkeiten
15
Touren
80
Bewertungen
785
DE
0f0b5f09-3495-488e-a14b-26858c18f07a
geo_hub

Das möchten Reisende auch wissen

Ist Cardiff einen Besuch wert?

Ja. Cardiff, die Hauptstadt von Wales, bietet viele kulturelle Sehenswürdigkeiten, z. B. Cardiff Castle, Cardiff Arms Park Stadion, das Techniquest Science Museum und das National Museum of History in St Fagans Castle. Außerdem gibt es Cardiff Bay, wo sich Restaurants, Nachtleben und das beeindruckende Senedd Welsh National Assembly Building befinden.

...Mehr
Was können Sie in Cardiff in drei Tagen unternehmen?

Drei Tage sind die ideale Zeit für Cardiff und es gibt viele Dinge zu tun. Verbringen Sie zwei Tage mit den Sehenswürdigkeiten der Stadt Ihrer Wahl. Machen Sie dann einen Tagesausflug zum nahe gelegenen Brecon Beacons-Nationalpark, wo Sie wandern, radeln und die natürliche Landschaft bewundern können.

...Mehr
Wofür ist Cardiff am besten bekannt?

Cardiff, die Hauptstadt von Wales, ist bekannt für ihr altes Schloss, den Cardiff Arms Park und die Rugby-Stadien des Millennium Stadions und das Hafengebiet von Cardiff Bay mit vielen Restaurants und Geschäften sowie das architektonisch dramatische Senedd Welsh National Assembly-Gebäude, das für Besucher geöffnet ist.

...Mehr
Gibt es in Cardiff viel zu tun?

Ja, in Cardiff, einer relativ großen Stadt mit etwa einer halben Million Menschen, gibt es viel zu tun. Zu den kulturellen, sportlichen und Outdoor-Aktivitäten in Cardiff gehören Besuche des Cardiff Castle und der Stadtmuseen sowie die Teilnahme an einem Rugby-Spiel (November bis Anfang Frühling).

...Mehr
Können Sie in Cardiff Englisch sprechen?

Ja, Sie können in Cardiff Englisch sprechen. Walisisch ist eine offizielle Sprache in Wales, und in West- oder Nordwales können Sie sie auf der Straße hören. Die meisten Menschen in Wales sprechen jedoch nicht Walisisch als Muttersprache. Cardiff befindet sich in Südwales, wo Englisch vorherrscht.

...Mehr
Ist Cardiff nachts gefährlich?

Cardiff ist in der Regel eine sichere Stadt und nicht besonders „rau“ bei Nacht. Wie in vielen anderen Städten sollten Sie allgemeine Vorsichtsmaßnahmen treffen, wenn Sie nachts unterwegs sind, insbesondere wenn Alkohol im Spiel ist. Es ist immer ratsam, sicherzustellen, dass Sie einen sicheren Weg zurück zu Ihrer Unterkunft haben.

...Mehr
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Cardiff?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Cardiff?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Cardiff?
A:
Sehen Sie sich diese Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Cardiff an:
F:
Was sollte ich wissen, bevor ich das Reiseziel Cardiff besuche?