Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Dublin

Aktivitäten in  Dublin

Willkommen in Dublin

Dublin - die pulsierende Hauptstadt der Emerald Isle - ist voller Leben. Dank seiner vielen Sehenswürdigkeiten, Museen und historischen Denkmäler finden Sie auf den Kopfsteinpflasterstraßen jede Menge Abenteuer. Treten Sie in die Fußstapfen von Autoren wie James Joyce und W.B. Yeats, probieren Sie Irlands berühmtesten Export im Guinness Storehouse oder bringen Sie die Kinder in den Dubliner Zoo. Tägliche Touren führen von der Hauptstadt zu Sehenswürdigkeiten wie dem UNESCO-Weltkulturerbe, dem Giant's Causeway und dem Wicklow Mountains National Park, wo Sie die hohen Klippen und die offene Wildnis der Küste und der Landschaft sehen können.

Top 15 Sehenswürdigkeiten in Dublin

#1
Cliffs of Moher

Cliffs of Moher

star-519.102
Die weltberühmten Cliffs of Moher ragen an ihrem höchsten Punkt 214 Meter über dem Atlantik empor und erstrecken sich über acht Kilometer entlang des Wassers. Sie definieren die zerklüftete Westküste Irlands. Sie sind eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Irland. Touren werden von Städten wie Dublin, Galway, Cork, Limerick, Killarney und Doolin angeboten, die nur neun Kilometer entfernt sind.Mehr
#2
Riesendamm

Riesendamm

star-516.516
Der Giant's Causeway ist eine Ansammlung von ungefähr 40.000 Basaltsäulen, die an der Antrim-Küste Nordirlands aus dem Meer ragen. Das Gebiet gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und zieht jedes Jahr Tausende von Touristen an, die dieses Naturwunder bestaunen und fotografieren.Mehr
#3
Dublin Castle

Dublin Castle

star-58.383
Das Dublin Castle hat seit seinem Bau durch König John von England im Jahr 1230 viele Funktionen erfüllt. Ursprünglich ein Verteidigungszentrum gegen normannische Invasoren und Sitz der englischen Regierung, war es seitdem auch Sitz der Royal Mint und des Polizeipräsidiums. Heute zieht das Schlossgelände Besucher an und fungiert als Veranstaltungsort für Funktionen und Zeremonien der irischen Regierung, wie beispielsweise die Amtseinführung des irischen Präsidenten.Mehr
#4
Christ Church Kathedrale

Christ Church Kathedrale

star-57.605
Die Christ Church Cathedral ist eines der ältesten Gebäude in Dublin und befindet sich im ehemaligen mittelalterlichen Herzen der Stadt. Die große Kathedrale (auch als Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit bekannt) wurde 1030 von Sitric, dem König der Dubliner Nordmänner, gegründet und war lange Zeit ein Wallfahrtsort für Irlands Gläubige. Es wurde 1152 in die irische Kirche aufgenommen und ist heute Sitz der irischen Kirche und der römisch-katholischen Erzbischöfe von Dublin.Bekannt für sein Design, können Sie auf einer einstündigen Tour das Innere erkunden und dabei auf die berühmten Buntglasfenster, die kleineren Kapellen hinter dem Hauptaltar und das geheime Untergeschoss achten. Sie erhalten einen Einblick in die Geschichte der Kathedrale und hören die seltsame Geschichte der mumifizierten Katze und Ratte. Sie besuchen die Krypta - eine der größten und ältesten in Großbritannien und Irland - und können auch die Glocken der Christ Church Cathedral im Glockenturm läuten.Mehr
#5
Trinity College Dublin

Trinity College Dublin

star-55.847
Das Trinity College Dublin, Irlands angesehene akademische Einrichtung, befindet sich im Stadtzentrum von Dublin und verfügt über Alumni, darunter angesehene literarische Legenden wie Oscar Wilde, Bram Stoker und Samuel Beckett. Die Universität wurde 1592 von Königin Elizabeth I. ausschließlich für protestantische Männer gegründet und heißt heute alle Religionen und Geschlechter willkommen. Touristen aus der ganzen Welt kommen, um den historischen Kopfsteinpflastercampus zu erkunden und das Book of Kells zu sehen, ein wertvolles mittelalterliches Manuskript, das in der Trinity College Library untergebracht ist.Mehr
#6
Guinness-Lagerhaus

Guinness-Lagerhaus

star-57.321
Das Guinness Storehouse, eine der beliebtesten Besucherattraktionen Irlands, zieht Reisende aus aller Welt an, die den Geburtsort des berühmten dunklen Bieres sehen und einen Vorgeschmack direkt aus dem Fass erhalten möchten.Mehr
#7
Das Buch der Kells

Das Buch der Kells

star-4.53.081
Das beleuchtete Manuskript aus dem Jahr 800 n. Chr. Ist als Book of Kells bekannt und für seine außergewöhnlichen Illustrationen und Ornamente bekannt. Seine komplizierten Zeichnungen, die keltische und christliche Traditionen beinhalten, sind ein Beweis für die unglaubliche Handwerkskunst der mittelalterlichen irischen Mönche, von denen angenommen wird, dass sie sie auf der abgelegenen Insel Iona in Schottland geschaffen haben. Trotz Wikingerüberfällen, Diebstahl und Kämpfen zwischen verschiedenen irischen und englischen Fraktionen bleiben 680 erstaunlich detaillierte Pergamentseiten des Buches intakt.Mehr
#8
Temple Bar

Temple Bar

star-56.669
Temple Bar ist ein kompakter Haufen überfüllter Kopfsteinpflasterstraßen und ein städtischer Spielplatz, der für sein Nachtleben bekannt ist. Nachdem ein heruntergekommener Slum vor dem Einzug von Künstlern und Bohème-Typen - angezogen von günstigen Mieten - eingezogen war, wurde das sogenannte Kulturviertel von Dublin inzwischen neu gestaltet. Es ist heute die Heimat von Galerien, Vintage-Läden, Cafés, Kulturinstitutionen und einer hohen Konzentration von Pubs.Mehr
#9
Molly Malone Statue

Molly Malone Statue

star-4.59.155
Die bronzene Molly Malone-Statue erinnert an die junge Frau, die in der lokalen Ballade „Herzmuscheln und Muscheln“ zu sehen ist. Wie das Lied sagt, übte diese schöne Frau ihren Beruf als Fischhändlerin durch die Straßen aus, auf denen ihre Statue jetzt ruht, bis sie plötzlich an Fieber starb. Als Anspielung auf das Volkslied wurde an der Ecke der Straßen Grafton und Suffolk eine Statue errichtet, die 1988 bei den Feierlichkeiten zum Dublin Millennium enthüllt wurde.Diese Melodie wurde als inoffizielle Hymne von Dublin übernommen und bringt diese Heldin zu ewigem Ruhm. Obwohl es Debatten darüber gibt, ob eine Molly Malone wie die in dem Lied jemals existiert hat oder nicht, ist sie für die Menschen in Dublin real und wird sowohl im Lied als auch am 13. Juni, dem Nationalen Molly Malone-Tag, in Erinnerung gerufen. Die Statue ist auch ein beliebter Treffpunkt für Gruppen, da die schöne Busenfrau mit ihrem Karren nicht zu übersehen ist.Mehr
#10
Jameson Distillery Bow St.

Jameson Distillery Bow St.

star-4.54.086
Fast 200 Jahre lang produzierte diese Brennerei einen der führenden Whiskys Irlands, bevor Jameson - zusammen mit anderen Herstellern - in den 1970er Jahren seinen Betrieb in eine eigens errichtete Anlage in Middleton, County Cork, verlegte. Jetzt wurde die Jameson Distillery Bow St. als Besucherzentrum umgebaut, das die Geschichte und das Erbe der Marke zeigt.Mehr
#11
Blarney Castle & Gärten

Blarney Castle & Gärten

star-53.486
Der berühmte Blarney Stone in Blarney Castle & Gardens wird offiziell als Stone of Eloquence bezeichnet. Eine Legende besagt, dass Sie niemals sprachlos sein werden, wenn Sie den Stein küssen. Menschen reisen aus der ganzen Welt, um diesen mystischen Stein zu küssen, was nur möglich ist, wenn sie kopfüber über einem steilen Tropfen vom Turm des Schlosses hängen. Neben der Auslosung des Steins bietet die 600 Jahre alte Festung auch eine Reihe schöner Gärten und einige interessante Felsformationen, die zusammen als Rock Close bekannt sind und skurrile Namen wie Wishing Steps und Witch's Cave tragen. Küssen Sie den Stein, aber verlassen Sie das Schloss nicht, ohne das Gelände ein wenig zu erkunden.Mehr
#12
Wicklow Mountains

Wicklow Mountains

star-55.739
Der Wicklow Mountains National Park, auch als Garden of Ireland bekannt, ist einer der sechs Nationalparks des Landes und ein einfacher Tagesausflug von Dublin, nur 30 km entfernt. Reisende besuchen dieses County Wicklow-Gebirge, um Zeit außerhalb der Stadt zu verbringen und die atemberaubend wilde Landschaft zu genießen, die sich so deutlich von den typischen grünen Grasebenen der Emerald Isle unterscheidet. Sie finden 20.000 Hektar niedrige Berge, ruhige Seen und tiefe Gletschertäler, in denen Sie angeln, Kajak fahren und wandern können.Mehr
#13
Glendalough

Glendalough

star-55.648
Erkunden Sie Dublin mit einem Tagesausflug nach Glendalough, einem Klosterkomplex aus dem 6. Jahrhundert, eine Stunde südlich des Stadtzentrums. Glendalough liegt zwischen zwei Seen und ist ein beliebtes Ziel für Reisende, die die irische Landschaft kennenlernen möchten. Es ist auch eine häufige Station für Wanderer, die sich auf den Wicklow Way begeben, der durch das Tal führt.Mehr
#14
St. Patrick's Cathedral

St. Patrick's Cathedral

star-56.993
Die majestätische St. Patrick's Cathedral, die größte Kirche Irlands, zeugt von fast 800 Jahren irischer Geschichte. Die Kirche wurde angeblich an der Stelle gegründet, an der Irlands Schutzpatron St. Patrick konvertierte. Sie ist bekannt für ihre exquisiten Glasfenster, Marmorstatuen und mittelalterlichen Fliesen. St. Patrick's ist für literarische Pilger ebenso ein bedeutender Ort wie für ihre religiösen Kollegen. Jonathan Swift, der angesehene Autor von „Gullivers Reisen“, diente hier einst als Dekan und ist heute in seinen grauen Steinmauern begraben.Mehr
#15
St. Stephen's Green

St. Stephen's Green

star-4.56.468
St. Stephen's Green wurde 1877 zum öffentlichen Park für Schafe und öffentliche Hinrichtungen. Dieser beliebte 9 Hektar große Park bietet Bänke und grüne Rasenflächen zum Entspannen, schöne Blumenbeete, einen See voller Enten. Kinderspielplätze und Büsten prominenter irischer historischer Persönlichkeiten.Mehr

Top-Aktivitäten in Dublin

Tagesausflug Nordirland: Höhepunkte mit Giant's Causeway von Dublin
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Guinness und Jameson Irish Whiskey: Keine-Warteschlangen-Tour in Dublin
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Book of Kells-Tour mit Dublin Castle mit frühen Zugang
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Jameson Distillery Bow St

Jameson Distillery Bow St

star-5
1342
Ab
25,00 €
Veranstalter haben mehr an Viator gezahlt, damit ihre Erlebnisse hier präsentiert werden.

Alle Infos zum Reiseziel Dublin

When to visit

Visiting Dublin in the summer means warm weather and a festival atmosphere, but also the highest hotel rates and the largest crowds. To strike a happy medium of still-warm temperatures but fewer fellow travelers, consider a springtime trip, when it's quieter with the exception of St. Patrick’s Day. Whenever you choose to visit, come prepared with a rain jacket—the city averages 11 rainy days a month.

Währung
Euro (€)
Zeitzone
IST (UTC +1)
Landesvorwahl
+353
Sprache(n)
English

Der Dublin-Taschenführer der Einheimischen

Claire Bourillon

Attracted by Celtic music and legends, Claire lived in Dublin’s Smithfield neighborhood for three years. She particularly enjoyed feeding the deer at Phoenix Park, listening to the singers on Grafton Street, and sampling seafood chowder with soda bread.

The first thing you should do in Dublin is...

get a rechargeable Leap card to travel around the city. You can buy bus tickets, but you won’t get change if you don’t have the correct fare.

A perfect Saturday in Dublin...

involves a visit to Howth. Grab fish 'n' chips, walk along the pier, and look out for sea lions before heading back to Dublin city centre. End the day with drinks, Irish stew, and live music at a local pub.

One touristy thing that lives up to the hype is...

the Temple Bar neighbourhood, alongside the River Liffey. By day, explore the cobblestone streets, alleyways, and local art shops. By night, return to enjoy the city’s colourful nightlife.

To discover the "real" Dublin...

wander through the Portobello area and along the Grand Canal. The numerous red brick houses, cute cafés, and local market will definitely charm you.

For the best view of the city...

book a visit to the Guinness Storehouse, then climb to the Gravity Bar rooftop and enjoy a panoramic view of the city with the complimentary pint included with your entrance ticket.

One thing people get wrong...

is thinking that Dublin is just pubs and St. Patrick’s Day. Get to know the culture and history of the city by visiting major landmarks like Trinity College and Kilmainham Gaol.

Das möchten Reisende auch wissen

What is Dublin famous for?

Dublin is famous as the home of Guinness. It also has a rich literary history, vibrant pub life, and historic attractions and museums. Visit the Irish capital city to explore breweries, whiskey distilleries, contemporary art galleries, and historic pubs. Dublin is also known for live music, especially traditional Irish music.

...Mehr
What is the #1 attraction in Dublin, Ireland?

With more than 1.7 million visitors per year, the Guinness Storehouse is Dublin’s most visited tourist attraction. Located at St. James’s Gate, this brewery is home to a multifloor museum dedicated to the background, brewing techniques, and advertising of Guinness stout. There's also a rooftop bar with 360-degree views.

...Mehr
How can I spend 2 days in Dublin?

Get to know Dublin in two days with a little planning. Visit the Guinness Storehouse, shop along Grafton Street, and lounge in St. Stephen’s Green on day one. Then, explore beyond the city center on day two at the Irish Museum of Modern Art (IMMA) and Teeling Whiskey Distillery.

...Mehr
Which Ireland is part of the UK?

Northern Ireland (along with England, Scotland, and Wales) make up the United Kingdom. The Republic of Ireland, with its capital city of Dublin and iconic landmarks such as the Guinness Storehouse and Cliffs of Moher, is not part of the UK. Ireland gained independence from Great Britain in 1921.

...Mehr
What can you do with friends in Dublin?

Dublin is a contemporary, vibrant city with plenty to offer groups of friends. Join a literary pub crawl, explore the Irish culinary scene with a food tour, go kayaking off the coast, rent bikes to see different neighborhoods, visit a brewery or distillery, or check out contemporary art galleries.

...Mehr
Is Dublin worth visiting?

Yes. Dublin is worth visiting for its pub culture, rich history, live music, and vibrant dining scene. First-time visitors may want to check out popular landmarks such as the Guinness Storehouse and Trinity College. History buffs will be drawn to Kilmainham Gaol, Christ Church Cathedral, and the Book of Kells.

...Mehr
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Dublin?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Dublin?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Dublin?
A:
Sehen Sie sich diese Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Dublin an:
F:
Was sollte ich wissen, bevor ich das Reiseziel Dublin besuche?