Stachelrochen in Stingray City auf Grand Cayman

Aktivitäten in  Grand Cayman

Sonne, Sand und Stachelrochen

Grand Cayman, die größte der Cayman-Inseln, ist ein karibischer Zufluchtsort mit Sandstränden, lebhaften Korallenriffen und einem Ruf für ausgezeichnetes Essen. Aber während viele Reisende hierher kommen, um sich am Seven Mile Beach zu sonnen und zu schwimmen, gibt es auf Grand Cayman noch mehr Dinge zu tun, wie Schnorcheln, Angeln, Segeln, Reiten am Strand und zollfreies Einkaufen. Tierliebhaber auf der Suche nach Abenteuern sollten sich die beliebte Stingray City und das Cayman Turtle Centre ansehen.

Top 8 Sehenswürdigkeiten in Grand Cayman

Stingray City

star-53.392
Mit lebhaften Korallenriffen, kristallklarem Wasser und einigen der größten Südstrahlen der Karibik ist es kein Wunder, dass Stingray City eine der meistbesuchten Attraktionen auf den Cayman Islands ist. Tauchen Sie in die warmen karibischen Gewässer des North Sound ein, um in einem Gebiet zu schwimmen und zu schnorcheln, das für seine wilden Stachelrochen bekannt ist, und erfahren Sie mehr über die großartigen Kreaturen und ihre Erhaltung.Mehr

Seesternpunkt

star-52.220
Machen Sie eine Fahrt zur nordöstlichen Spitze der Bucht auf Grand Cayman, um einen idyllischen Ort zu finden, an dem sich eine Sandspucke in die blaue Karibik erstreckt. Rundum ist seichtes Wasser ein beliebter Treffpunkt für Kissenkissen-Seesterne. Diese prallen Seesterne sehen aus wie ausgestopfte Tiere, obwohl sie sehr lebendig sind und am Meeresboden grasen.Bringen Sie Ihre Schnorchelausrüstung mit, um den Seestern am Boden zu finden. Sie können ihn sogar berühren, aber widerstehen Sie dem Drang, ihn aus dem Wasser zu heben. Sie sind lebende Meerestiere, die im Wasser sein müssen, um zu überleben, und wenn sie in die Luft gebracht werden, können sie den Tieren Stress oder Schaden zufügen, wenn sie lange genug draußen bleiben. Abgesehen von der Seesternjagd ist dieses Gebiet ein großartiger Ort zum Schwimmen und Sonnenbaden abseits der Menschenmassen an den Stränden in der Nähe der Stadt.Mehr

Rum Point

star-5796
Rum Point ist ein weißer Sandstrand, der von karibischen Gewässern begrenzt wird. Es ist eine willkommene Abfahrt vom geschäftigen Seven Mile Beach auf Grand Cayman. Die Gegend ist bekannt für ihre entspannte Atmosphäre mit ruhigem, flachem Wasser, ideal zum Schwimmen und Waten mit kleinen Kindern.Mehr

Hölle

star-5387
Sobald Sie im Paradies der Kaimaninseln angekommen sind, können Sie buchstäblich einen Abstecher in die Hölle machen. In der West Bay gibt es ein Stück Land von der Größe eines Fußballfeldes, auf dem scharfe und scharfe Kalksteinformationen von der Eisenküste erodiert sind.Wie die Geschichte erzählt, dachten die Einheimischen, dass die Landschaft hier so aussehen muss, wie die Hölle aussieht, und so nannten sie sie. Unabhängig davon ist es ein einzigartiges geografisches Merkmal, das wie Stalagmiten aussieht, aber tatsächlich abgenutztes Gestein ist, das durch Salz- und Kalkablagerungen gebildet wird. Seitdem haben die Einheimischen den Namen genutzt, um in dem kleinen Geschenkeladen vor Ort kitschige Souvenirs zum Thema Hölle und Teufel anzubieten.Wer möchte einem Freund oder Familienmitglied keine Postkarte aus der Hölle schicken?Mehr

Pedro St. James Castle

star-4.5143
Das dreistöckige Pedro St. James ist das älteste Gebäude auf den Cayman Islands. Das Stein- und Holzgebäude aus dem 18. Jahrhundert, das einfach als „das Schloss“ bekannt ist, ist heute ein lebendiges Geschichtsmuseum, das mit Exponaten restauriert wurde, die die Geschichte des englischen Plantagenbauern Pedro St. James sowie die Geschichte der Kaimaninseln als eine ganze.Mehr

Barker Nationalpark

star-5254
Der erste Nationalpark der Kaimaninseln wurde am nördlichen Ende der West Bay in einem Gebiet namens Barker's National Park angelegt. Hier finden Sie einen langen, unbebauten Strandabschnitt entlang der Mangrovenwälder, an dem Sie wandern oder an einem Reitausflug teilnehmen können. Sie können den Park auch im Rahmen einer West Bay-Radtour sehen.Halten Sie Ausschau nach Wildtieren wie den braunen Pelikanen und grünen Leguanen, die hier ihr Zuhause finden, egal ob Sie wandern, Rad fahren oder auf den Wegen im Park fahren. Erwarten Sie jedoch nicht, dass Sie viel an Einrichtungen finden, da der Park einfach ein Naturschutzgebiet ist, in dem keine Ranger-Station oder Badezimmer zu besuchen sind, während Sie dort sind. Zum Glück ist es nur wenige Minuten von der Stadt West Bay entfernt.Mehr

Botanischer Park der Königin Elizabeth II

star-4.555
Der Botanische Park Queen Elizabeth II bietet einen detaillierten Einblick in die natürliche Welt der Kaimaninseln, einschließlich der Pflanzen und Tiere, die in den Feuchtgebieten und Wäldern der Insel leben. Besonders hervorzuheben ist der Lebensraum des blauen Leguans. Ein Waldweg bietet einen 20-minütigen Spaziergang durch Mahagoniwälder mit Schmetterlings- und Orchideensichtungen.Mehr

Unterirdische Piratenhöhlen Bodden Town

star-4.535
Die unterirdischen Piratenhöhlen befinden sich in der historischen Gegend von Bodden Town - einer der ersten Siedlungen auf den Kaimaninseln - und beherbergen Tunnel und Höhlen, in denen Piraten ihren Schatz versteckt haben sollen. Entdecken Sie eine selbst geführte Tour, die von informativen Plaketten unterstützt wird, die auf dem Weg angebracht sind.Mehr

Top-Aktivitäten in Grand Cayman

Grand Cayman halbtägiger privater Charter
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Grand Cayman halbtägiger privater Charter

star-4.5
19
Ab
1.833,49 €
pro Gruppe
Stingraycity-Abenteuer

Stingraycity-Abenteuer

star-4.5
51
Ab
70,52 €
Party Bootsfahrt

Party Bootsfahrt

star-5
14
Ab
987,26 €
pro Gruppe
Seven Mile Beach Kurzurlaub

Seven Mile Beach Kurzurlaub

star-4
69
Ab
32,90 €
Westinseltour

Westinseltour

star-4.5
15
Ab
244,47 €
pro Gruppe
Veranstalter haben mehr an Viator gezahlt, damit ihre Erlebnisse hier präsentiert werden.

Alle Infos zum Reiseziel Grand Cayman

Beste Reisezeit

Grand Cayman hat zwei Jahreszeiten: den regnerischen, warmen Sommer von Mai bis Oktober und den trockenen, milden Winter von November bis April. Reisende, die auf der Suche nach Sonnenschein sind, zieht es im Winter nach Grand Cayman. Menschen, die auf der Suche nach Hotelangeboten sind und denen gelegentliche Regenschauer nichts ausmachen, reisen oft außerhalb der Hochsaison im Sommer. Veranstaltungen sorgen das ganze Jahr über für eine lebendige Atmosphäre auf der Insel, vom Cayman Cookout im Januar über die Cayman Islands Orchid Show im März bis hin zu Taste of Cayman im Mai.

Unterwegs

Hier möchten Sie auf jeden Fall einen Mietwagen: Dies ist die beste Möglichkeit, kleine Strände zu finden, die Hauptstadt George Town zu besuchen, in Camana Bay einkaufen zu gehen und vieles mehr. Für kleinere Fahrten entscheiden sich viele Besucher dafür, einen Motorroller oder ein Fahrrad zu mieten und das flache Gelände der Insel zu nutzen, um sich schnell fortzubewegen. Der öffentliche Bus, Taxis und eine Fahranfrage-App namens Flex bieten zusätzliche Möglichkeiten, sich fortzubewegen. Bootsfahrten von Privatchartern und Gruppentouren bieten die Möglichkeit, die Küste vom Wasser aus zu erkunden.

Reisetipps

Der Camana Bay Farmers Market ist ein wöchentlicher, fußgängerfreundlicher Treffpunkt mit lokalen Früchten, Gewürzen, Backwaren und Smoothies zum Verkauf. Besuchen Sie während eines Besuchs Willies Obststand für einen Mango-Smoothie. Cocktailliebhaber möchten vielleicht einen Ausflug planen, der mit der jährlichen Cayman Cocktail Week zusammenfällt, einer Veranstaltung mit Kursen, Partys und Abendessen, die jedes Jahr im Oktober stattfindet.

Sehenswürdigkeiten
8
Touren
121
Bewertungen
6.092
DE
a9e7b592-d941-469c-94b6-07d217b302f2
geo_hub

Das möchten Reisende auch wissen

Wofür sind die Kaimaninseln berühmt?

Die Cayman Islands sind berühmt für Sandstrände, aktive Korallenriffe und eine lebendige Gastronomieszene. Seven Mile Beach auf Grand Cayman ist einer der berühmtesten Orte der Karibik zum Schwimmen und Sonnenbaden. Zu den weiteren beliebten Aktivitäten zählen Angeln, Segeln, Schnorcheln und Rochentouren.

...Mehr
Kann ich auf den Kaimaninseln US-Dollar verwenden?

Ja, Sie können US-Dollar auf den Cayman Islands in Geschäften, Restaurants und mehr verwenden. Die offizielle Währung ist jedoch der Cayman-Inseln-Dollar, und Besucher können bei Zahlung in der Landeswährung günstigere Preise erzielen. Einige Besucher tauschen Geld um oder gehen an einen Geldautomaten, um Bargeld mitzunehmen, während andere Kreditkarten verwenden.

...Mehr
Was gibt es auf den Kaimaninseln zu unternehmen?

Die Kaimaninseln bieten viele Aktivitäten auf dem Wasser, von Angeln und Segelcharter bis hin zu Sonnenuntergangskreuzfahrten und Rochentouren. Erkunden Sie das Meer bei Schnorchelausflügen und Biolumineszenz-Touren oder bleiben Sie an Land bei einer Reittour am Strand oder einem zollfreien Einkaufsbummel.

...Mehr
Kann man Grand Cayman zu Fuß erkunden?

Ja, Sie können Teile von Grand Cayman zu Fuß erkunden. Viele Besucher spazieren tagsüber und nachts rund um Seven Mile Beach, George Town und Camana Bay. Besucher, die die Umgebung außerhalb ihres Hotels erkunden möchten, finden möglicherweise einen Mietwagen oder einen Motorroller-Verleih als bequeme Möglichkeit, sich fortzubewegen.

...Mehr
Was ist die beste Jahreszeit, um Grand Cayman zu besuchen?

Die beste Jahreszeit für einen Besuch auf Grand Cayman sind die trockenen Wintermonate von November bis April. In diesen Monaten sind die Temperaturen warm und der Himmel sonnig, allerdings können die Preise höher sein als in den Sommermonaten der Nebensaison, in denen es häufig zu Regenschauern kommt.

...Mehr
Was ist der regenreichste Monat in Grand Cayman?

Die regenreichsten Monate auf Grand Cayman sind September und Oktober, im Allgemeinen dauert die Regenzeit jedoch von Mai bis Oktober. Die Sommermonate sind für gelegentliche Regenschauer bekannt und die Hurrikansaison gegen Ende des Sommers kann zusätzliche Regenfälle und schlechtes Wetter mit sich bringen.

...Mehr
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Grand Cayman?
A:
Die besten Aktivitäten am Reiseziel Grand Cayman sind:
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Grand Cayman?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Grand Cayman?
A:
Sehen Sie sich diese Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Grand Cayman an: