Aktivitäten in La Jolla

Aktivitäten in  La Jolla

The (sea) lion sleeps tonight

Die Unterwasserwelt trifft in La Jolla, einem schicken Vorort von San Diego, bekannt für seine Villen für mehrere Millionen Dollar, die über den felsigen Ufern eines geschützten Meeresschutzgebiets liegen. Reisende können eine Begegnung mit dem Meeresleben im Birch Aquarium genießen oder die Klippen in La Jolla Cove, einer beliebten Brutstätte für kalifornische Seelöwen, ganz ausspähen. Für eine Pause vom Strandbummel bietet das Stadtzentrum von La Jolla eine Reihe von Aktivitäten, von gehobenen Shopping bis hin zu Restaurants am Meer.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in La Jolla

Windansea Beach

star-5547
Mit 17 Meilen Küste ist San Diego bekannt für seine malerischen Strände. Jeder hat seine Favoriten, was es den Besuchern schwer macht, sich zu entscheiden. Aber wenn Sie ein Surfer sind oder sie nur in Aktion sehen möchten, sparen Sie Zeit für einen Ausflug nach Windansea Beach.Es ist einer der überfüllten Strände, aber aus gutem Grund. Die meisten Einheimischen sind sich einig, dass es die beständigsten Surfbedingungen der Region bietet. Es spielt keine Rolle, ob Sie jung oder alt sind, ein Mann oder ein Mädchen, Surfen ist ein Teil des Lebens in San Diego.Unterwasserriffe tragen dazu bei, die Surfpausen zu schaffen, die Surfer hier genießen. Schwimmen ist auch am Strand erlaubt, aber Schwimmer müssen vorsichtig sein. Windansea Beach ist auch bekannt für seine mittelschweren bis schweren Uferbrüche. Das bedeutet, dass es in der Nähe der Küste zu starker Brandung kommen kann. Daher müssen Schwimmer beim Ein- und Aussteigen vorsichtig sein.Mehr

Sonnige Jim Sea Cave

star-593
Entlang der sonnigen Küste von San Diego, La Jolla, gibt es zahlreiche Meereshöhlen, die in Klippen gehauen sind, die sich aus dem Meer erheben. Das Einzigartige an der Sunny Jim Sea Cave ist, dass es die einzige Meereshöhle ist, die Sie auf dem Landweg in Kalifornien erreichen können. Wenn Sie durch den künstlichen Tunnel gehen, gelangen Sie nicht nur zur Höhle selbst, sondern auch zu sieben weiteren natürlichen Höhlen, die von der Kraft des Ozeans geschnitzt wurden.Die Höhle erhielt ihren Namen von Frank L. Baum, dem Autor von Wizard of Oz, der ihre Ähnlichkeit mit einer britischen Zeichentrickfigur namens Sunny Jim feststellte. Der Tunnel zur Höhle, der während der Prohibition einst Alkohol geschmuggelt hatte, brauchte zwei Jahre, um durchzugraben. Sobald Sie die Höhle betreten, sind viele weitere Jahre des Schnitzens spürbar… 200.000 oder so! Nach fossilen Abdrücken und Wasserlinien wird geschätzt, dass die Höhlenwände bis zu dieser Zeit stehen. Die Höhlenwände sind auch mit vielen verschiedenen natürlichen Farben aus einer Vielzahl von Mineralvorkommen dekoriert.Mehr

Kinderbecken Strand

star-5499
Wie der Name schon sagt, war dieser Sandstreifen im gehobenen Viertel La Jolla in San Diego dank eines Ufermauers, der die Bucht schützt, einst ein Badeort für Familien. Heutzutage ist der Kinderpoolstrand ein beliebter Rast- und Brutplatz für Seehunde und ein beliebtes Naturschutzgebiet.Mehr

Ellen Browning Scripps Park

star-4.5113
Der Ellen Browning Scripps Park liegt zwischen La Jolla und der Küste und wird oft als der am meisten fotografierte Ort in San Diego bezeichnet. Der Park beherbergt drei Sandstrände, einen weitläufigen Rasen zum Picknicken und einen malerischen Gehweg entlang der Klippe mit Blick auf den Pazifik mit Aussichtspunkten zur Walbeobachtung und wunderschönen Sonnenuntergängen in Kalifornien.Mehr

Mt. Soledad National Veterans Memorial

star-4.51.078
In einer Stadt, die für ihre Strände bekannt ist, ist der Berg Soledad der Berg, der einen Besuch wert ist. Der höchste Küstenpunkt im sonnigen San Diego überblickt den von Palmen gesäumten Pacific Beach und die Klippen von Torrey Pines. Der Berg ist die Heimat des Berges. Soledad National Veterans Memorial, das lebende und verstorbene Veteranen vom Unabhängigkeitskrieg bis heute ehrt. An einem klaren Tag können Sie einen 360-Grad-Blick auf die Küste von La Jolla, die Brücke zur Insel Coronado, die Mission Bay und sogar die Berge Mexikos genießen.Mehr

Torrey Pines Golfplatz

star-00
Der Torrey Pines Golf Course mit Blick auf den Pazifischen Ozean von den Klippen von La Jolla aus ist nicht nur ein malerischer Ort, um eine Runde Golf zu spielen, sondern auch einer der besten Golfplätze des Landes, da auf der PGA Tour die Farmers Insurance Open veranstaltet wurden seit den 1960er Jahren unter anderem Turniere. Die kommunalen Torrey Pines beherbergen zwei 18-Loch-Plätze, den Nord- und den Südplatz, die beide vom legendären Platzarchitekten William P. Bell entworfen wurden. Von den beiden ist der Südplatz der anspruchsvollste und gefragteste unter erfahrenen Golfern. Loch Nr. 6 auf dem Nordkurs ist jedoch das charakteristische Loch von Torrey Pines.Mehr

Birkenaquarium bei Scripps

star-312
Erkunden Sie die Tiefen des Meeres, ohne nass zu werden, im Birkenaquarium von San Diego in Scripps und sehen Sie mehr als 5.000 Arten von Fischen und Meereslebewesen. Erfahren Sie mehr über den Ozean durch interaktive Displays, praktische Exponate und tägliche Fütterung von Dämonen und beobachten Sie aktuelle Forschungsergebnisse, Unterwasserfotografieausstellungen und Kunstinstallationen.Mehr

Torrey Pines State Naturschutzgebiet

star-413
Das Torrey Pines State Natural Reserve ist ein wildes Stück der kalifornischen Küste nördlich von San Diego und umfasst mehr als 607 Hektar unberührter Strände, Wanderwege, Klippen am Meer, Torrey-Kiefern und andere einheimische Vegetation. Besucher finden eine unberührte Umgebung, die von lokalen Naturliebhabern geschätzt wird.Mehr

Museum für zeitgenössische Kunst San Diego (MCASD)

star-594
Zwei Standorte machen es noch einfacher, einen Besuch im Museum of Contemporary Art in Ihre Reiseroute nach San Diego aufzunehmen. Die Sammlung des Museums umfasst mehr als 4.000 Kunstwerke, die seit 1950 geschaffen wurden.Der Standort La Jolla befindet sich auf einem fast 3 Hektar großen Grundstück am Meer und umfasst den malerischen und farbenfrohen Edwards Sculpture Garden. Auf dem gesamten Museumsgelände sind mehr als ein Dutzend Skulpturen und Installationen ausgestellt. Der Skulpturengarten ist eine schöne Option für Familien und Künstler. Bleistiftskizzen sind erlaubt.Die Innenstadtlage ist historischer und befindet sich im ehemaligen Gepäckgebäude des Santa Fe Depot.An beiden Standorten werden öffentliche Führungen angeboten (kostenlos bei Eintritt). Die Touren in die Innenstadt beginnen samstags um 14 Uhr. La Jolla-Touren finden sonntags um 14 Uhr statt. An beiden Standorten finden am dritten Donnerstag im Monat um 17:30 Uhr Führungen statt. Es sind keine Reservierungen erforderlich.Mehr
#10
Salk Institute

Salk Institute

star-00
Das Salk Institute ist eine führende medizinische Forschungseinrichtung, die sowohl für ihre wissenschaftlichen Durchbrüche als auch für ihre einzigartige Struktur und ihr einzigartiges Design bekannt ist. Das Gebäude wurde nach Dr. Jonas Salk, dem Erfinder des Polio-Impfstoffs, benannt und 1959 von Salk in Auftrag gegeben. Es soll ein monumentales Gefühl und eine spirituelle Wirkung haben. Wenn man am Rande der Reihe einheitlicher Gebäude steht, kann man die Weite der Möglichkeiten und die Inspiration des Entwurfs wirklich spüren.Der Architekt erforschte Klöster weltweit, um einen so genannten „intellektuellen Rückzugsort“ zu errichten, wie er heute sicherlich zu sein scheint. Da es hauptsächlich aus Beton und Glas besteht, scheint seine Symmetrie und Einfachheit die perfekte leere Leinwand für originelle Gedanken zu sein.Die hier durchgeführten Forschungen zielen darauf ab, ein tieferes Verständnis der biologischen Prozesse zu finden, damit wir neue Heilmittel für bestehende Krankheiten entdecken können. Mit einem Funken Fantasie und drei Nobelpreisträgern ist das Institut wegweisend in den Bereichen Immunologie, Genetik und Neurowissenschaften. Die Struktur selbst und das Institut sorgen für einen inspirierenden Besuch.Mehr

Top-Aktivitäten in La Jolla

Veranstalter haben mehr an Viator gezahlt, damit ihre Erlebnisse hier präsentiert werden.

Alle Infos zum Reiseziel La Jolla

Beste Reisezeit

La Jolla ist das ganze Jahr über mit nahezu perfektem Wetter gesegnet. Wann und wie Sie reisen, hängt von Ihrer Wahl der Outdoor-Aktivitäten ab: im Sommer raus auf das Wasser, im Frühling Küstenwanderwege erkunden und zu jeder Jahreszeit Golf spielen. Der Winter in La Jolla ist auch kein hoffnungsloser Fall. Es ist kühl und kann Regen geben, aber Dezember bis Februar ist auch die Walbeobachtungszeit, in der Grauwale auf ihrer Wanderung vorbeiziehen. Sie kehren Mitte März zurück.

Unterwegs

Wie in den meisten Strandstädten sind Autos und Fahrräder die effizienteste Art, sich zu bewegen. Das Dorf La Jolla eignet sich jedoch für Spaziergänge – zwischen Gezeitenbecken, zwischen Strandbuchten und entlang exklusiver Geschäfte am Ufer. Die meisten öffentlichen Verkehrsmittel verkehren auf dem Campus der University of California, San Diego, südlich des Golfplatzes Torrey Pines, mit regulärem Busservice und der Blue Line des San Diego Trolley-Systems.

Reisetipps

Die Strandstadt La Jolla strahlt einen echten Surfer-Charme aus. Aber hinter dem Strand gibt es eine lohnende Kunst- und Kulturszene. Das Museum of Contemporary Art San Diego hat seinen Sitz neben Wipeout Beach. Das berühmte Warwick's an der Girard Avenue ist einer der ältesten familiengeführten Buchläden der USA. Und das La Jolla Playhouse spielt mit dem Tony Award ausgezeichnete Musicals auf dem Campus der University of California, San Diego.

Lokale Währung
US Dollar ($)
Zeitzone
PDT (UTC -8)
Landesvorwahl
+1
Sprache(n)
English
Sehenswürdigkeiten
10
Touren
43
Bewertungen
2.504
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel La Jolla?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel La Jolla?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels La Jolla?
A:
Sehen Sie sich diese Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels La Jolla an: