Aktivitäten in Oahu

Aktivitäten in  Oahu

Aloha state of mind

Dieses Inseljuwel – die drittgrößte der acht Hawaii-Inseln – bietet im Süden städtische Unterhaltung und im Norden Outdoor-Abenteuer, die nur eine Autostunde voneinander entfernt sind. Geschichtsinteressierte können Pearl Harbor und die USS Arizona besuchen oder einen Eindruck von der Insel im Polynesian Cultural Center erhalten. Erleben Sie die Natur, ob beim Schnorcheln, Segeln, Jetski fahren oder einfach nur beim Faulenzen am Waikiki Beach oder bei einer Wanderung auf den Diamond Head. Planen Sie auf jeden Fall ein traditionelles Lu'au ein, einen Besuch in Haleiwa an der Nordküste, wo es Knoblauchgarnelen und Shaved Ice gibt, und einen Ausflug zum Halona Blowhole, um Fotos zu machen.

Top 15 Sehenswürdigkeiten in Oahu

Pearl Harbor National Memorial

star-519.707
Pearl Harbor besteht aus mehreren historischen Stätten und Denkmälern. Der Marinestützpunkt erinnert an den japanischen Angriff auf die Vereinigten Staaten am 7. Dezember 1941, der den Eintritt des Landes in den Zweiten Weltkrieg auslöste, und informiert die Öffentlichkeit darüber. Er ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Hawaiis und eines der bedeutendsten Nationaldenkmäler für den Zweiten Weltkrieg.Mehr

Mokoliʻi

star-522.247
Die Insel Mokolii befindet sich in der Nähe von Kualoa Point und ist eines der berühmtesten Wahrzeichen von Oahu. Diese kleine, kegelförmige Insel zieht abenteuerlustige Besucher wegen ihrer abgeschiedenen Buchten, wilden Wanderwegen und des Blicks auf die windseitige Küste von Oahu und die Koʻolau-Berge an. Die gleichen Berge sind in Szenen des Films Jurassic Park zu sehen.Mehr

Nordküste von Oahu

star-535.502
An der Nordküste von Oahu erfreut sich das Surfen großer Beliebtheit. Die ruhigen Schnorchelplätze des Sommers verwandeln sich im Winter in stürmische 12-Meter-Wellen. An Land können Sie sich eine Auszeit vom hektischen Honolulu gönnen. Hier locken malerische Wanderungen zu Wasserfällen, verschlafenen Farmen, die tropische Früchte verkaufen, und Food Trucks, die Knoblauchgarnelen feilbieten.Mehr

Hālona Blowhole

star-545.130
Sobald die Besucher wissen, dass hālona auf Hawaiianisch „Aussichtspunkt“ bedeutet, wird klar, worum es beim Hālona Blowhole geht: Aussicht, Pazifik und Blowhole! Das Hālona Blowhole ist eines der spektakulärsten Naturwunder auf der Insel O'ahu. Die mehr als 1.000 Jahre alte geysirartige Felsformation zeichnet sich durch ein Loch in einer schmalen, durch geschmolzene Lava entstandenen Lavaröhre aus, durch die die eintretende Brandung vorwärtsgetrieben wird, bis sie aus dem Loch als Gischt hoch in die Luft schießt – manchmal bis zu 30 Meter. Dieses Phänomen tritt meistens im Sommer auf, aber auch im Winter gibt es eine Sehenswürdigkeit, die Besucher anzieht: Buckelwale. Der Aussichtspunkt bietet einen ungehinderten Blick auf die Küste von O'ahu sowie an klaren Tagen einen Blick auf die Inseln Lānaʻi und Molokaʻi.Die Küste ist die Heimat einer besonderen Art von Korallen, die nur wenig Licht zum Leben benötigen, die Lederkoralle Sinularia, und hier können Sie verschiedene Gattungen wie Stachelhäuter, Schnecken, Korallen und Aale finden. Und obwohl die Unterwasserwelt sehr üppig und faszinierend ist, sollten Taucher aufgrund der starken und manchmal unregelmäßigen Strömungen, einschließlich des umgangssprachlich benannten Moloka'i Express, der Taucher ohne Vorwarnung ins Meer ziehen kann, mit Vorsicht vorgehen. Besucher sollten beachten, dass sich unterhalb des Hālona eine der gefährlichsten Meeresströmungen der Welt befindet, und immer vorsichtig sein.Mehr

Diamond Head

star-538.249
Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit Hawaiis, der Krater des Diamond Head Crater, ist nicht nur eine berühmte Kulisse für Waikiki, sondern auch eine Attraktion für sich selbst, mit einer der besten Wanderungen auf Oahu, Panoramablick inklusive. Von der Spitze des 231 Meter hohen Gipfels aus können Besucher vom Koko Head Crater zur Skyline von Honolulu und hinunter zum Waikiki Beach blicken, wo Surfer, Paddler, Segelboote und Kanus in den tropischen Gewässern planschen.Mehr

Dole Plantage

star-546.057
Was 1950 in Wahiawā als Obststand in der Mitte der Ananasfelder begann, ist jetzt eine äußerst beliebte Sehenswürdigkeit auf Hawaii. Die weitläufige Dole Plantage im Zentrum von Oahu ist eine ländliche Rückkehr in eine Zeit, in der die Ananas zur Herrschaft der Wirtschaft von Oahu beitrug. Besucher können die süßen gelben Früchte probieren, mit dem berühmten Pineapple Express durch die Felder fahren, einen Spaziergang durch ein riesiges Gartenlabyrinth machen, erfahren, woran man beim Shopping frische Ananas erkennt, und erfahren, dass Ananas auf Pflanzen wachsen – und nicht unter der Erde oder auf Bäumen.Mehr

Makapuu-Leuchtturm

star-526.209
Innerhalb der landschaftlich reizvollen Küste von Kaiwi an der Windward Coast von Oahu ist der Makapu'u Point Lighthouse Trail eine beliebte Wanderung, die am historischen roten Makapu'u-Leuchtturm endet, der 1909 erbaut wurde. Obwohl der Leuchtturm nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist, zieht die mäßig anspruchsvolle Wanderung Reisende und Einheimische gleichermaßen an, da der Weg einen atemberaubenden Blick auf die Küste bietet.Mehr

Waikiki Beach

star-513.111
Seit Jahrzehnten ist Waikiki Beach dank seiner palmengesäumten weißen Sandstrände und Luxus-Hotel-Hochhäuser, die sich von der Innenstadt von Honolulu nach Osten in Richtung des majestätischen Diamond Head erstrecken, das Touristenmekka von Oahu. Hier finden sich alle Freuden hawaiianischen Strandlebens – vom Sonnenbaden und Schwimmen bis zum Schnorcheln und dem Schlürfen von Fruchtcocktails – nur wenige Schritte von erstklassigen Geschäften und Restaurants entfernt.Mehr

Sandy Beach Park

star-521.276
Als US-Präsident Barack Obama verriet, dass Sandy's zu Beginn seiner Präsidentschaft sein Lieblingsstrand auf Oahu war, wurde er von einem beliebten Strand der Einheimischen zu einem einfach beliebten Strand. Dieser öffentliche Abschnitt aus weißem Sand nördlich des erloschenen Koko Head-Kraters ist jedoch keine sagenhafte Oase; er ist einer der besten – und intensivsten – Orte für Bodyboarding und Bodysurfen auf Oahu. Eine wilder Küstenbrecher, der am besten für erfahrene Surfer geeignet ist, baut sich gelegentlich zu mächtigen Barrels auf, die auf Surfer dreinschlagen, die versuchen, die Welle zu fangen.Der Spot wird häufig mit dem Besuch des benachbarten Halona Blowhole verbunden, einem Aussichtspunkt, an regelmäßig eine Fontäne durch die erodierten Klüfte im Lavagestein geblasen wird. Und wenn der Wind weht, ist es nicht ungewöhnlich, dass Familien Drachen auf der großen Rasenfläche vor dem Sand fliegen lassen.Mehr

USS Arizona Memorial

star-4.520.757
Das USS Arizona Memorial schwebt über der Stelle, an der das gleichnamige Schlachtschiff am 7. Dezember 1941 bombardiert wurde und 1.177 Seeleuten das Leben nahm. Das feierliche, ganz in weiß gehaltene Denkmal verfügt über eine Marmorwand mit Namen der an Bord dienenden Personen. Sie erstreckt sich über die gesamte Breite der Arizona, mit Öffnungen, die einen Blick auf den gesunkenen Rumpf erlauben.Mehr

Schlachtschiff Missouri Memorial

star-512.440
Die USS Missouri mit dem Spitznamen "Mighty Mo" - heute als Battleship Missouri Memorial bekannt - ist der Ort, an dem die Japaner am 2. September 1945 die Übergabedokumente unterzeichneten, die den Zweiten Weltkrieg beendeten. Das Schiff ist heute ein Museum und ein Denkmal zum Kriegsende.Mehr

Kualoa Ranch

star-53.159
Die Kualoa Ranch ist ein Abenteuerspielplatz aus einer Hand und ein Highlight für viele Reisende nach Oahu. Die 1.619 Hektar große Rinderfarm erstreckt sich von den grünen Falten des Koolau-Gebirges bis zum tropischen Meer und ist eines der größten Gebiete der Natur auf Oahu. Sie bietet Besuchern eine Vielzahl von Möglichkeiten, mit Hawaiis atemberaubender Atmosphäre zu interagieren Landschaften, von ATV-Fahrten und Zipline-Abenteuern bis hin zu Filmtouren. Das Anwesen ist in zwei Bereiche unterteilt: das nördliche Kaaawa-Tal mit seinen vielen Drehorten und das Hakipuu-Tal, das von einem 800 Jahre alten hawaiianischen Fischteich und dem Secret Island Beach des Ortes umgeben ist.Mehr

Hanauma Bay

star-528.379
Die kreisförmige Hanauma-Bucht ist ein besonders attraktiver, geschützter Einlass aus türkisfarbenem Wasser, der aus einem untergetauchten Vulkankrater östlich von Diamond Head geschnitzt wurde.Der Sandstrandpark ist bei Familien beliebt, mit seinem ruhigen Wasser, Rettungsschwimmern und sanftem Tauchen und Schnorcheln. Picknicktische blicken auf die Bucht und Sie können Tauchausrüstung mieten.Die Gegend ist ein Naturschutzgebiet und ein Naturschutzgebiet. Wenn Sie uns besuchen, gibt es einen Kurzfilm, in dem Sie sich über das Meeresleben informieren können, bevor Sie zum Strand gehen.Während des Tauchens sollten Sie grüne Schildkröten, Papageienfische und Korallen beobachten.Mehr

Tropische Bauernhöfe Macadamia Nut Farm

star-536.569
Tropical Farms Macadamia Nuts liegt an der Ostküste von Oahu, 32 Kilometer nördlich von Honolulu, im Schatten der Berge der Koolau Range und ist ein Zwischenstopp auf vielen Rundinsel-Touren. Es ist ein großartiger Ort, um einen hawaiianischen Leckerbissen zu genießen und Geschenke und Souvenirs zu kaufen.Mehr

Nationaler Gedenkfriedhof des Pazifiks

star-513.286
Ansonsten und umgangssprachlich als Punchbowl Cemetery bekannt, ist der National Memorial Cemetery of the Pacific ein Friedhof der Streitkräfte der Vereinigten Staaten in Honolulu, Hawaii. Der Friedhof ist Teil des National Register of Historic Places und zieht jedes Jahr Millionen von Besuchern an. Damit ist er eine der beliebtesten Touristenattraktionen in ganz Hawaii. Es ist Mitgliedern der Armee, der Marine, des Marine Corps, der Luftwaffe und der Küstenwache gewidmet, die im Dienst ihr Leben verloren haben.Die Lage des Friedhofs war kein Zufall; Es befindet sich auf dem von den Hawaiianern als „Hügel des Opfers“ bezeichneten Altar, auf dem heidnischen Göttern Menschenopfer dargebracht wurden, und auf dem eine Batterie aus zwei Kanonen installiert wurde, mit denen prominente Ankömmlinge begrüßt und bemerkenswerte Fälle bezeichnet wurden.Seit der Gründung des Standorts im Jahr 1949 wurden ungefähr 53.000 Veteranen des Ersten Weltkriegs, des Zweiten Weltkriegs, des Koreakrieges und des Vietnamkrieges sowie deren Angehörige auf diesen Gebieten beigesetzt - einschließlich der traurig berüchtigten Opfer der USS Arizona während des Angriffs auf Pearl Harbor. Zusätzlich zu seinen riesigen Grabstätten enthält der Friedhof eine Reihe kleiner Denkmäler, wie das von Honolulu, das an Soldaten der Kriege des 20. Jahrhunderts erinnert. Das Denkmal wird oft als Höhepunkt des Friedhofsbesuchs angesehen, da die Statue von Lady Columbia oben auf der Treppe des Ehrenhofs errichtet wurde. Sie ist auch als Lady Liberty oder Lady Justice bekannt und soll alle trauernden Mütter repräsentieren.Mehr

Reiseideen

Honolulu Nachbarschaftsführer

Honolulu Nachbarschaftsführer

Top Wanderwege auf Oahu

Top Wanderwege auf Oahu

Was Sie wissen müssen: Besuchen Sie Pearl Harbor

Was Sie wissen müssen: Besuchen Sie Pearl Harbor

Oahu für Feinschmecker

Oahu für Feinschmecker

Top-Aktivitäten in Oahu

Luau-Vorstellung in Paradise Cove
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Luau-Vorstellung in Paradise Cove

star-4.5
3814
Ab
141,04 €
Chief's Luau

Chief's Luau

star-4.5
2549
Ab
131,64 €
Ultimative Inselrundfahrt mit Waimea-Wasserfall
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Tauchen mit Haien auf Oahu
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Tauchen mit Haien auf Oahu

star-5
2065
Ab
88,62 €
Pearl Harbor USS Arizona Memorial & Schlachtschiff Missouri
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Pearl Harbor USS Arizona Memorial

Pearl Harbor USS Arizona Memorial

star-4.5
2479
Ab
64,88 €
Toa Luau im Waimea Valley

Toa Luau im Waimea Valley

star-5
1771
Ab
125,05 €
Schnorcheln in der Hanauma-Bucht
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Schnorcheln in der Hanauma-Bucht

star-4.5
684
Ab
52,64 €
Oahu-U-Boot-Scooterfahrt

Oahu-U-Boot-Scooterfahrt

star-5
1872
Ab
177,23 €
Kualoa Ranch - UTV Raptor-Tour

Kualoa Ranch - UTV Raptor-Tour

star-4.5
1175
Ab
168,18 €
Waikiki Atlantis-U-Boot-Abenteuer

Waikiki Atlantis-U-Boot-Abenteuer

star-4.5
1004
Ab
171,97 €
Veranstalter haben mehr an Viator gezahlt, damit ihre Erlebnisse hier präsentiert werden.

Alle Infos zum Reiseziel Oahu

When to visit

Oahu promises sun and warm temperatures all year long. But the best time to visit is outside of the peak winter and summer seasons, between mid-December and late January and from mid-June to August. Visiting during the spring (March to early June) or fall (September to early December) shoulder seasons will mean that attractions are less crowded and rates are lower, but the weather is still pleasant. Expect temps ranging from around 70°F (21°C) to 88°F (31°C).

Getting around

Oahu’s public transportation system, TheBus, is cheap and efficient, but getting around the island entirely by bus can be time-consuming. If you are planning to venture beyond Waikiki and Honolulu, you should rent a vehicle or book a guided tour. Within Waikiki, the trolley is a great way to get to the main attractions. You can purchase a ticket that gives you unlimited rides over a certain number of days.

Traveler tips

Oahu has a packed calendar of events and festivals throughout the year. Attending one of these festivities is among the best cultural things to do in Oahu. Some of the best annual events are the Honolulu Festival in March, which features art, music, and dance from across Hawaii and Asia; the Lei Day Celebration on May Day; the King Kamehameha Celebration Floral Parade in June; and the Aloha Festival of Hawaiian culture in September.

Lokale Währung
US Dollar ($)
Zeitzone
HST (UTC -10)
Landesvorwahl
+1
Sprache(n)
English
Sehenswürdigkeiten
79
Touren
1.214
Bewertungen
168.845
DE
c2f3dbd4-71ee-4540-a804-c9fe526d6630
geo_hub

Das möchten Reisende auch wissen

Was sollten Sie auf Oahu nicht verpassen?

Die meisten Besucher von Oahu machen sich direkt auf den Weg zum Waikiki Beach, aber sobald Sie die Szene dort in sich aufgenommen haben, sollten Sie sich Zeit für die Strände entlang der Nordküste und Lanikai an der langsameren Westküste nehmen. Schnorcheln in der Hanauma Bay ist ein Muss, ebenso wie das Wandern auf den Diamond Head.

...Mehr
Was gibt es auf Oahu außer dem Strand zu unternehmen?

Sie können in die Kulturgeschichte der Hawaii-Inseln eintauchen, indem Sie das Bishop Museum und den Iolani-Palast besuchen, in dem die hawaiianische Monarchie residierte. Geschichtsinteressierte sollten auch Pearl Harbor und die USS Arizona besuchen und begeisterte Wanderer sollten den Wegen zum Makapuʻu-Leuchtturm, den Lanikai Pillboxes und den Manoa Falls folgen.

...Mehr
Sind Honolulu und Oahu dasselbe?

Nein. Obwohl die Wörter manchmal synonym verwendet werden, ist Honolulu der Name der Hauptstadt und größten Stadt im US-Bundesstaat Hawaii. Honolulu liegt auf Oahu, einer der acht Hauptinseln Hawaiis – die anderen sind Maui, Kauai, Lanai, Molokai, Kahoolawe, Nihau und die Insel Hawaii („Big Island“).

...Mehr
Was machen Einheimische auf Oahu?

Eine Lieblingsbeschäftigung ist es, sich ein paar Snacks aus einem örtlichen Foodland-Supermarkt zu holen und einen Tag mit Freunden am Strand zu verbringen – allerdings normalerweise nicht an überfüllten Stränden wie Waikiki. Am ersten Freitag des Monats veranstalten das Honolulu Arts District und Chinatown ein Straßenfest voller Kunst, Musik sowie Essens- und Getränkespezialitäten.

...Mehr
Warum ist Oahu so beliebt?

Oahu hat einen festen Platz in der Fantasie von Reisenden, weil es schon seit langem in Reisebroschüren und Filmen verewigt ist. Im Guten wie im Schlechten ist Oahu – mit seinen wunderschönen Stränden und sich wiegenden Palmen – der Inbegriff des tropischen Inselparadieses, nach dem so viele Reisende suchen.

...Mehr
Was ist der schönste Teil von Oahu?

Über den weißen Sandstränden von Lanikai Beach bietet der Kaiwa Ridge oder der Lanikai Pillbox Hike einige der besten Ausblicke auf Oahu. Von der Spitze des Weges aus werden Sie mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Windward Coast, über ihr tiefblaues Wasser und die vorgelagerten Inseln bis hin zu Chinaman's Hat und Waimanalo belohnt.

...Mehr
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Oahu?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Oahu?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Oahu?
A:
Sehen Sie sich diese Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Oahu an:
F:
Was sollte ich wissen, bevor ich das Reiseziel Oahu besuche?