Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Venedig

Aktivitäten in  Venedig

Willkommen in Venedig

Venedig wurde auf mehr als 100 Inseln erbaut und ist ohne Autos ein Paradies für Wanderer. Selbst wenn die Menge ihr Maximum erreicht, zeigt ein Spaziergang durch die verwinkelten Gänge der schwimmenden Stadt den Charme der Stadt. Die architektonische Pracht des Dogenpalastes und der Markuskirche auf dem Markusplatz steht an oberster Stelle, während der Canal Grande die Stadt wie ein Blitz in zwei Teile teilt. Gleiten Sie während einer Gondelfahrt bei Sonnenuntergang unter der Rialtobrücke hindurch, bewundern Sie farbenfrohe Gebäude am Wasser, planen Sie einen Besuch in den Glasbläsereien auf der Insel Murano und strömen Sie auf einem Tagesausflug zu den schroffen Gipfeln der UNESCO-geschützten Dolomiten.

Top 15 Sehenswürdigkeiten in Venedig

Markusdom

star-4.511.122
Der Markusdom (Basilica di San Marco) ist das Kronjuwel von Venedig, einer der prächtigsten Städte der westlichen Welt. Diese reich verzierte Kathedrale vereint Elemente der gotischen, byzantinischen, romanischen und Renaissance-Architektur - ein Zeugnis der politischen und wirtschaftlichen Dominanz der Stadt über Jahrhunderte hinweg. Die Kirche ist so opulent, dass sie als Chiesa d'Oro oder Goldene Kirche bekannt ist. Der Bau begann 828, als die Leiche des hl. Markus von Alexandria nach Venedig zurückgeschmuggelt wurde. Die Kirche wurde im Laufe der Jahrhunderte wieder aufgebaut, erweitert und sorgfältig restauriert.Mehr

Dogenpalast (Palazzo Ducale)

star-4.57.231
Die mächtigen Dogen regierten das venezianische Reich vom gotischen Fantasiepalast, dem Dogenpalast (Palazzo Ducale), bis 1797. Der Ort war eines der ersten Dinge, die die in Venedig ankommenden sahen, als ihre Schiffe durch die Lagune fuhren und auf dem Markusplatz landeten. und die Dogen regierten mit eiserner Faust - Gerechtigkeit wurde hier oft getroffen. Heute ist der Ort eine der bekanntesten Attraktionen in Italien.Mehr

Markusplatz

star-4.522.980
Der Markusplatz (Piazza San Marco), oft als „Salon Europas“ bezeichnet, ist einer der berühmtesten Plätze Italiens. Das geografische und kulturelle Herz Venedigs - mit dem Markusdom und dem Dogenpalast an einem Ende, dem Glockenturm in der Mitte und der Kolonnadenarkade, die von den drei Seiten der Procuratie-Paläste gekrönt wird - ist diese elegante Piazza ebenfalls geschichtsträchtig. Machen Sie es sich an einem der vielen begehrten Cafétische gemütlich und beobachten Sie, wie Touristen (und Tauben) für Fotos posieren, während Sie an einem Bellini nippen und die Renaissance-Pracht des Platzes genießen.Mehr

Canal Grande

star-4.517.488
Venedig ist eine Stadt, die auf Wasser gebaut wurde, und der Canal Grande (Canale Grande) ist die belebte Hauptstraße. Diese Durchgangsstraße ist von prächtigen venezianischen Palästen gesäumt und voller Gondeln, Wassertaxis und Vaporetti (öffentliche Fähren). Sie ist ein Fest für die Sinne. Der Canal Grande schlängelt sich vom Bahnhof Santa Lucia durch die zentralen Stadtteile von Venedig zum Markusplatz (Piazza San Marco), der unter der berühmten Rialtobrücke verläuft und als malerische Hauptverkehrsader für den Transport beider Personen fungiert und Waren rund um die Stadt der Kanäle.Mehr

Venedig Inseln

star-4.58.283
Venedig besteht aus über 100 kleinen Inseln, aber im Allgemeinen beziehen sich „die Venediginseln“ auf die drei berühmtesten Außeninseln der venezianischen Lagune: Murano, Burano und Torcello. Murano, nördlich von Venedig, ist seit 1291 das Zentrum der berühmten Glasindustrie Venedigs, und die erfahrenen Glasbläser der Insel fertigen noch heute atemberaubende Stücke von Murano-Glas. Weiter nördlich hat Burano ruhige Kanäle mit hell gestrichenen Fischerhäusern und beherbergt die traditionellen Spitzenhandwerker Venedigs. Die Nachbarinsel Torcello, die erstmals 452 besiedelt wurde, gilt als die erste besiedelte Insel in der Lagune von Venedig.Mehr

Rialtobrücke (Ponte di Rialto)

star-514.466
Die Rialtobrücke (Ponte di Rialto) war die erste, die den Canal Grande (Canal Grande) von Venedig zwischen seinen beiden höchsten Punkten über dem Meeresspiegel überspannte. Die ursprüngliche Holzbrücke aus dem 12. Jahrhundert wurde 1592 durch eine Steinstruktur ersetzt, die auf Holzpfählen ruht - ein kühnes Design von Antonio da Ponte mit einem einzigen zentralen Bogen über dem Wasser, der den Durchgang von Schiffen ermöglicht. Heute gehört die Brücke zu den bekanntesten Italiens und befördert einen endlosen Strom von Touristen und Einheimischen über den Kanal, während unzählige Gondeln und Vaporetto-Wasserbusse darunter vorbeifahren.Mehr

Murano

star-4.59.012
Von den über 100 abgelegenen Inseln Venedigs ist die Gruppe, die Murano bildet, die berühmteste. Diese enge Ansammlung kleiner Inseln ist seit 1291 das Zentrum der historischen Glasindustrie der schwimmenden Stadt, als die Glasfabriken des Stadtzentrums nach einer Reihe verheerender Brände gewaltsam über die Lagune nördlich von Venedig verlegt wurden. Heute besuchen Reisende Murano, um zu sehen, wie kompetent ausgebildete Handwerker Glas in exquisite Stielgläser, Kronleuchter, Vasen und Skulpturen blasen. Wer sich besonders für die Geschichte der Glasherstellung interessiert, sollte das Museo del Vetro besuchen, das die Kunst bis ins alte Ägypten zurückverfolgt.Mehr

Seufzerbrücke

star-4.53.688
Die Seufzerbrücke aus weißem Kalkstein (Ponte dei Sospiri) aus dem 17. Jahrhundert ist ebenso ergreifend wie wunderschön und überspannt den engen Rio di Palazzo-Kanal zwischen den Verhörräumen im Dogenpalast (Palazzo Ducale) und den neuen Gefängnissen direkt gegenüber. Es ist eine der berühmtesten Brücken in der schwimmenden Stadt.Mehr

Das Haus von Marco Polo (Casa di Marco Polo)

star-4.52.165
In einer ruhigen Ecke von Venedig ist der venezianische Palast (Palazzo), der als Entdecker der ehemaligen Residenz von Marco Polo gilt, leicht zu übersehen. Besuchen Sie die Corte Seconda del Milion, einen Platz, der nach Marco Polos Reiseerinnerungen Il Milione benannt ist, um Italiens berühmtesten Abenteurer bei einem Besuch der schwimmenden Stadt zu ehren.Mehr

Burano

star-4.59.191
Venedig besteht aus einer Inselgruppe, die mit opulenten Kirchen und prächtigen Palästen überfüllt ist. Die bescheidene Insel Burano im Außenbereich der Lagune von Venedig zeigt jedoch eine ganz andere Seite der Stadt mit ihrem Durcheinander von farbigen Fischerhäusern und einer langen Tradition der Spitzenherstellung.Mehr

Basilika von Venedig dei Santi Giovanni e Paolo

star-4.52.427
Die Grabstätte von 25 venezianischen Dogen und eine der größten Kirchen Italiens, die Basilika dei Santi Giovanni e Paolo im gotischen Stil, gehört zu den wichtigsten Kirchen der Stadt. Unter Einheimischen als San Zanipolo bekannt, beherbergt es Werke von Bellini, Veronese und zwei Generationen von Lombardo-Bildhauern.Mehr

Rialto Fischmarkt (Mercato di Rialto)

star-52.905
Um einen Einblick in das authentische Venedig zu erhalten, ist ein Besuch des historischen Rialto-Fischmarkts (Mercato di Rialto) im Freien ein Muss. Die Venezianer kaufen seit 1097 Fisch und Meeresfrüchte, frisches Obst und Gemüse sowie andere Lebensmittel auf dem Rialto-Markt, was ihn zu einem der langlebigsten Aspekte des täglichen Lebens in der schwimmenden Stadt macht.Mehr

Basilika Santa Maria della Salute

star-4.55.512
Die Basilika Santa Maria della Salute ist mit ihrer reich verzierten Fassade und der hoch aufragenden Kuppel eine der schönsten Sehenswürdigkeiten am Canal Grande in Venedig. Einfach als La Salute bekannt, dominiert die Kirche die Mündung des Kanals und ihre Stufen scheinen sich direkt aus dem Wasser zu erheben und laden die Besucher ein, das hochfliegende Innere zu erkunden.Mehr

Opernhaus La Fenice (Teatro La Fenice)

star-42.193
Von den vielen historischen Opernhäusern in Italien sind nur wenige legendärer als das Teatro La Fenice in Venedig. Das 1792 eröffnete Theater wurde schnell zu einem wichtigen Veranstaltungsort für Oper und Ballett. Heute können Sie während einer Musik- oder Tanzaufführung die prächtigen Innenräume im Stil des 19. Jahrhunderts besichtigen oder an einer Führung durch das Theater teilnehmen.Mehr

Cannaregio

star-53.057
Cannaregio ist der größte und bevölkerungsreichste der sechs zentralen Bezirke Venedigs (Sestieri). Cannaregio beherbergt das jüdische Ghetto, die kunstvolle Chiesa della Madonna dell'Orto, die Renaissance-Chiesa di Santa Maria dei Miracoli und die von Restaurants gesäumte Fondamenta de la Misericordia und bietet für jeden etwas.Mehr

Top-Aktivitäten in Venedig

Gondelfahrt mit Gesang in Venedig

Gondelfahrt mit Gesang in Venedig

star-3.5
2481
Ab
38,00 €
Kulinarische Tour in kleiner Gruppe durch Venedig: Cicchetti und Wein

Sonderangebot

Kulinarische Tour in kleiner Gruppe durch Venedig: Cicchetti und Wein

star-5
1079
Ab
81,84 €
102,30 €  Ersparnisse in Höhe von 20,46 €
Murano Glas und Burano Spitzenstickereien - Tour ab Venedig
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Das wahre verborgene Venedig
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Das wahre verborgene Venedig

star-5
470
Ab
39,00 €
Venedig Private Gondelfahrt auf dem Canal Grande

Venedig Private Gondelfahrt auf dem Canal Grande

star-3.5
54
Ab
119,00 €
pro Gruppe
Highlights von Venedig: Markusdom & Dogenpalast
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Veranstalter haben mehr an Viator gezahlt, damit ihre Erlebnisse hier präsentiert werden.

Alle Infos zum Reiseziel Venedig

When to visit

Winter in Venice sees crowds thin, the mercury drop, and “acqua alta” (high water) potentially flood the canals—but it’s also a prime time to snag a deal. Summer is when the sun's at its hottest and the crowds most dense, while spring offers moderate temperatures with a chance of rain. To experience the city at its most atmospheric, coincide your trip with November's Arte Biennale or March's Carnevale.

Der Venedig-Taschenführer der Einheimischen

Alvise Fornasier

One of those rare born-and-raised Venetians, Alvise now lives in London but retains an (entirely unbiased) love for his native city.

The first thing you should do in Venice is...

get lost in the districts of Santa Croce, Cannaregio, Castello, and Dorsoduro where you can experience the most authentic side of the city.

A perfect Saturday in Venice...

starts with breakfast in a café, is followed by lunch in the famous bacari where you can try Venetian tapas (cicheti), and ends with dinner at La Porta d’Acqua.

One touristy thing that lives up to the hype is...

the Ducal Palace, where you can discover the history, art, and culture of Venice all in one place.

To discover the "real" Venice...

visit the Cannaregio district. It’s the best spot to experience true local life and food.

For the best view of the city...

head to the rooftop of Fondaco dei Tedeschi in Rialto. Not only is it free, the views over the Grand Canal and Rialto Bridge are incredible.

One thing people get wrong...

is thinking that Venice is expensive. In non-touristic areas, even just a 10-minute walk from Rialto or San Marco, you can get an espresso for €1 ($1) and a Spritz for €2.50 ($2.50).

Das möchten Reisende auch wissen

What is Venice best known for?

Picture Venice and one thing immediately comes to mind: its legendary canals. The Floating City was built more than 1,000 years ago directly in the waters of the Venetian lagoon, and its vast network of canals is still used today to move people and goods through the city.

...Mehr
Can you do Venice in 3 days?

Yes. Tour St. Mark’s Square and Basilica, the Doge’s Palace, and Bridge of Sighs on the first day. Then, get lost in Venice’s warren of canals and lanes and cruise along the Grand Canal under the Rialto Bridge. On the third day, visit the islands of Murano and Burano.

...Mehr
Why is Venice a popular tourist attraction?

There is truly no other city on earth like Venice. Its vast network of canals, spanned by hundreds of pretty footbridges and lined with opulent historic palaces, is irresistibly picturesque. Add lavish Carnevale celebrations, a storied glass industry, and iconic gondolas and you have a captivating vacation.

...Mehr
What there is to do in Venice?

Visitors to Venice make a beeline for St. Mark’s Square to admire the cathedral, Doge’s Palace, and Bridge of Sighs. A Grand Canal cruise past the Rialto Bridge is another must, as is a boat trip across the lagoon to the glassblowing island of Murano and colorful Burano.

...Mehr
What can couples do in Venice?

Venice is one of the most romantic destinations in Italy, especially when seen by gondola while gliding along the quiet canals. The city is especially lovely after sunset, a great time to take an after-hours tour of St. Mark’s Basilica or visit bacàro wine bars to sample traditional cichetti appetizers.

...Mehr
What should you not miss in Venice?

No visit to Venice is complete without a stroll through St. Mark’s Square to marvel at the cathedral and Doge’s Palace. While there, climb the bell tower to take in the City of Canals from above and splurge on a Bellini cocktail at one of the historic cafes lining the square.

...Mehr
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Venedig?
A:
Die besten Aktivitäten am Reiseziel Venedig sind:
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Venedig?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Venedig?
A:
Sehen Sie sich diese Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Venedig an:
F:
Was sollte ich wissen, bevor ich das Reiseziel Venedig besuche?