Suchen Sie z. B. nach "Paris" oder "Kolosseum".

Tagesausflug von Marrakesch nach Agafay und Atlasgebirge mit Kamelritt

Exzellenz AbzeichenMarrakesch-Safi, Marokko

Ab 30,00 €

Wählen Sie ein Datum und die Anzahl der Reisenden aus.

Kostenlose Stornierung
Bis zu 24 Stunden im Voraus
  • 6 Stunden (ca.)
  • Abholung vom Hotel wird angeboten
  • Mobiles Ticket
  • Angeboten in: Deutsch
  • Gut geeignet, um Menschenmassen zu vermeiden

Übersicht

Sie müssen nicht in die Sahara reisen, um ein marokkanisches Wüstenerlebnis zu haben – die Agafay-Wüste ist eine Wüstenoase direkt vor Marrakesch. Auf dieser ganztägigen Tour genießen Sie die Landschaft während der Fahrt durch das Hochatlasgebirge, machen Halt, um die örtlichen Dörfer zu erkunden und einen Berbersouk zu besuchen, und machen dann einen aufregenden Kamelritt durch die felsige Wüste von Agafay.
  • Spektakuläre Aussicht und Fotogelegenheiten im Atlasgebirge
  • Auf einem Kamel durch die Wüste Agafay
  • Problemloser Transfer von und zu Ihrem Hotel in Marrakesch

Im Leistungsumfang enthalten

  • Transport hin und zurück zu Ihrem Hotel oder Riad in Marrakesch
  • Reiseleiter
  • Kamelritt
  • Kaffee und/oder Tee
  • Wasser in Flaschen
  • 6 Euro für das Mittagessen (optional)

Treffpunkt und Abholung

Sie können direkt zum Treffpunkt kommen oder um eine Abholung bitten.

Treffpunkt

  • Marrakesch-Tensift-El Haouz
    Marrakesch-Tensift-El Haouz, Marokko

    Wir können Sie von jedem Ort in Marrakesch von Ihrem Hotel abholen. Wir können Sie auch um 9:15 Uhr im Restaurant Cafe Argana in Djemaa el Fna treffen

Abholorte

Wählen Sie einen Abholort aus.
Zum Suchen tippen

Startzeit

09:00

Endpunkt

Diese Aktivität endet an dem Treffpunkt, an dem sie begonnen hat.

Details zur Abholung

Wir können Sie von jedem Ort in Marrakesch von Ihrem Hotel abholen. Wir können Sie auch um 9:15 Uhr im Restaurant Cafe Argana in Djemaa el Fna treffen

Das erwartet Sie

Weitere Informationen

  • Sie erhalten die Bestätigung zum Zeitpunkt der Buchung.
  • Nicht barrierefrei
  • Wenn Sie vegetarische Speisen wünschen, teilen Sie dies bitte bei der Buchung mit
  • Bitte teilen Sie uns bei der Buchung jegliche Sonderanforderungen hinsichtlich Ihrer Ernährung mit
  • Gute Anbindung an öffentlichen Nahverkehr
  • Sitze für Kleinkinder verfügbar
  • Durchschnittliche Fitness erforderlich
  • Diese Tour/Aktivität ist für höchstens 15 Reisende geeignet.

Stornierungsbedingungen

Sie können Ihr Erlebnis bis zu 24 Stunden im Voraus stornieren, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.

  • Es ist erforderlich, dass Sie mindestens 24 Stunden vor der Startzeit des Erlebnisses stornieren, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.
  • Sollten Sie weniger als 24 Stunden vor der Startzeit des Erlebnisses stornieren, wird Ihnen der gezahlte Betrag nicht zurückerstattet.
  • Änderungen, die weniger als 24 Stunden vor der Startzeit des Erlebnisses vorgenommen werden, können nicht berücksichtigt werden.
  • Die Stichtermine basieren auf der lokalen Zeit am Ort des Erlebnisses.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.

F:Welche Richtlinie gilt bei Tagesausflug von Marrakesch nach Agafay und Atlasgebirge mit Kamelritt in Bezug auf Mundschutzpflicht und Gesundheit der Teilnehmer?

A:Diese Richtlinien bezüglich Mundschutzpflicht und Gesundheit der Teilnehmer gelten:
  • Gesichtsmasken erforderlich für Reisende in öffentlichen Bereichen
  • Gesichtsmasken erforderlich für Reiseleiter in öffentlichen Bereichen
  • Bereitstellung von Gesichtsmasken für Reisende
  • Temperaturkontrollen für Reisende bei Ankunft

F:Welche Hygienerichtlinie gilt bei Tagesausflug von Marrakesch nach Agafay und Atlasgebirge mit Kamelritt?

A:Diese Hygienerichtlinien gelten:
  • Bereitstellung von Hand-Desinfektionsmittel fuer Reisende und Angestellte
  • Regelmäßige Desinfektion von stark benutzten Bereichen
  • Ausrüstung desinfiziert nach jeder Verwendung
  • Transportmittel regelmässig desinfiziert

F:Welche Abstandsrichtlinie gilt bei Tagesausflug von Marrakesch nach Agafay und Atlasgebirge mit Kamelritt?

A:Diese Abstandsrichtlinien gelten:
  • Soziale Distanzierung durchgehend implementiert
  • Kontaktlose Bezahlung von Trinkgeldern und Extras

F:Welche Maßnahmen werden bei Tagesausflug von Marrakesch nach Agafay und Atlasgebirge mit Kamelritt ergriffen, um die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter zu gewährleisten?

A:Diese Richtlinien bezüglich Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter gelten:
  • Reiseleiter angehalten regelmäßig Hände zu waschen
  • Regelmäßige Temperaturkontrollen für Angestellte
  • Bezahlte Stay-at-Home-Politik für Angestelle mit Symptomen

Fotos von Reisenden

Mehr anzeigen
Bewertungen
5,0
2.465 Bewertungen
Gesamtanzahl der Bewertungen und Gesamtwertung basierend auf Bewertungen auf Viator und Tripadvisor
0
0
0
0
0
Bewertungen von Viator-Reisenden
Es werden 1 - 10 von 2.465 Bewertungen angezeigt.
Schöner Ausflug, um einen...
Karin_H, Nov. 2022
Schöner Ausflug, um einen Überblick zu bekommen. Achtung, bei der Frauen-Kooperative wird man im Shop völlig über den Tisch gezogen, die Preise für das Arganöl sind extrem überteuert. Dies haben wir erst in Marrakesch in der Stadt festgestellt, wo die Preise für die identischen Produkte viel tiefer waren. Unser Guide Ibrahim hat sich ansonsten gut um alles gekümmert, danke nochmals, Ibrahim
Leider haben wir den...
Paul_G, Nov. 2022
Leider haben wir den Guide verpasst. Wir waren um 09:00 am Platz und haben den Tourbus nicht gefunden. Nach ca. 30 Minuten suchen und nachdem alle Busse weggefahren sind, haben wir aufgegeben und eine Privattour für 200 Euro gebucht. Ein teurer Tag!
Sehr empfehlenswert
Michael_H, Nov. 2022
Sehr schöne Tour mit Driss als super Guide, der sich als Einheimischer bestens auskennt und viele Informationen hat. Beeindruckende Landschaft und gute Tour um ein wenig vom Atlas Gebirge kennenzulernen. Sehr zu empfehlen!
Die Tour war sehr...
Jessica_I, Juni 2022
Die Tour war sehr abwechslungsreich und gut organisiert. Highlights waren der Camel Ride und das Mittagessen. Es hat Spaß gemacht.
Top Ausflug, empfehlen wir zu 100% weiter
Kevin_W, Juni 2022
Es war ein sehr schöner und gelungener Ausflug. Abdelhadi - unser Guide- hat uns das leben in einem Berber dorf im Atlasgebierge sehr gut und anschaulich erklärt. Er hat uns sehr viele Tipps und Tricks mitgegeben und uns während der lange Fahrt mit lustige Witzen und interessanten Informationen unterhalten. Er macht diese Arbeit aus Leidenschaft, das konnten wir spüren. In ca. 7 Stunden haben alle aufgezählten Punkte gemacht. Das Kamelreiten und das Mittagessen mit Sicht auf die Bergen waren unsere Highlights. Ein tolles Erlebnis, danke Abdelhadi und den Fahrer für den tollen Tag.
Netter Ausflug, der hauptsächlich auf französisch abgehalten wurde
Michael_M, Okt. 2021
Ich hatte die Reise auf englisch gebucht. Da vier der sechs Teilnehmer jedoch aus Frankreich stammten wurde die Reise zunächst sowohl auf englisch als auch auf französisch abgehalten. Die Wanderung im Atlasgebirge wurde dann zu 90% auf französisch gehalten, weil der Führer nur schlecht englisch sprach. Der Amerikaner, der mit uns die Reise angetreten hat war also aufgeschmissen. Ich konnte mit meinem französisch zwar grob folgen, habe aber immer wieder nachgefragt, wenn ich mir nicht ganz sicher war worum es gerade geht. Der Führer hat auf der zweistündigen Wanderung sein bestes getan auf englisch zu erklären, worum es gerade geht. Alles in allem war die Reise angenehm. Das Frühstück wurde in einer "Arganölmanufaktur" mit obligatorischer Führung durch die Produktionsschritte mit Verkauf abgehalten. Die Wanderung führte durch ein Dorf, in dem auf einer Terrasse Minztee serviert wurde und in dem Teppiche, Minerale und Fossilien zum Kauf angeboten wurden. Anschließend ging es durch eine ca. Zweistündige Wanderung durch das Atlasgebirge bei dem einige Wasserfälle besucht wurden und die mit einem Besuch in einem Restaurant beendet wurde. Es wurde Tajine des Tages (Hähnchen mit Gemüse oder eine vegetarische Alternative) eine Vorspeise und Wasser aus Flaschen serviert. Der Preis war mit 6€ für das Essen angemessen und die Portion ausreichend groß (eine Mutter mit ihrer erwachsenen Tochter hatten ihre Gemeinschaftsportion aus einer großen Tajine nicht geschafft). Abschließend ging es am abend zum Kamelritt. Die Besucher wurden mit einem (tradutiknellen?) gewand und einem Kopftuch karavanentauglich verleidet, eher es auf einen kurzen Ausritt (ca. 20 - 30 min) ging. Die Kamele waren dabei aneinander gebunden und wurden durch einen Einheimischen geführt, ein zweiter Einheimischer lief nebenher, passte auf die Tiere auf und machte auf wunsch Fotos der Reisenden mit ihren Kameras und smartphones. Nach dem Ritt wurde erneut Minztee serviert. Das Preis-Leistungsverhältnis des Ausflugs war gut, die Wanderung konnte auch mit Turnschuhen durchgeführt weren und es wurden ausreichend Erholungspausen gemacht. Bei keiner der Stopps bei denen Dinge zum Verkauf angeboten wurde, wurde man zum Kauf gedrängt oder unfreundlicher behandelt, wenn man nichts gekauft hat. Auf der Rückfahrt haben sich die Franzosen und der Fahrer miteinander auf französisch unterhalten, was jedoch nicht schlimm war, weil ich auf der Rückfahrt doch etwas müde war.
Interessanter Ausflug!
Ulrike_A, März 2020
Es war ein gelungener Ausflug. Zum einen weil Ismail - unser Guide- das leben in einem Berber dorf im Atlasgebierge sehr anschaulich erklärt hat. Azis der Fahrer hat uns sicher durch die nicht ausgebauten Straßen gefahren. Ein tolles Erlebnis
Ein Muss für Marrakesch Besucher
Rolf_S, März 2020
Ein wunderbarer Tag mit aufregenden Erlebnissen, gut ausgesuchten Stopps, einem langen Kamelritt, gastfreundlichen Menschen, freundlichen Guides und einem leckeren Lunch für CHF 7.00
Schöner Ausflug mit super Guide
Shirin_G, Feb. 2020
Sehr netter Guide und gute Auswahl der verschiedenen Stationen. Hasan war jederzeit freundlich und hat sehr viele Bilder von uns gemacht, er kannte sich hervorragend aus.
Es war ein ganz besonderer Tag!
monikameier, Jan. 2020
Zunächst waren wir enttäuscht, weil wir einen deutschsprachigen Reiseleiter gebucht hatten. Außerdem wurden wir zuletzt abgeholt, so dass nur noch Plätze in der letzten Reihe des Minibusses frei waren. Für und, ältere Menschen (über 60) mit diversen Kunstgelenken war das nicht sehr bequem. Unser, sehr gut englisch sprechender,Reiseleiter Issmail hat das bemerkt und schnellstmöglich für Abhilfe gesorgt. Meine Cousine durfte zwischen ihm und dem Fahrer sitzen. Dadurch hatte sie einen super Ausblick während der ganzen Fahrt. Nach dem Kamelreiten wurden in der vorderen Reihe zwei Plätze für meinen Mann und mich frei. Issmail hat uns während des ganzen Tages sehr gut erklärt und es hat uns nicht gestört, dass er englisch und nicht deutsch gesprochen hat. Das Berber Essen war sehr lecker und reichlich. Von dort aus wurden wir noch in das Elternhaus unseres Guide zur Teezeremonie eingeladen. Dort haben wir noch sehr gute Einblicke in das heutige Leben der Berber erhalten. Von dort aus gingen wir einen sehr schwierigen Weg zurück zum Bus. Meine Cousine konnte diesen alleine nicht gehen, da sie Höhenangst hat. Dazu kam der Untergrund aus Schotter, der ihr nicht gerade Sicherheit gegeben hat. Issmail hat sie sehr unterstützt, indem er ihr die ganze Zeit seinen Arm als Stütze gereicht und ihre Jacke getragen hat.. Es war ein wunderschöner Tag! Am Ende wurden wir von unserem Fahrer, Aziz, zu unserem Abholpunkt zurück gebracht. Nach ein paar Minuten stellte ich fest, dass ich meine Jacke im Bus vergessen hatte. Eine WhatsApp an Issmail hat ausgereicht und er hat es organisiert dass Aziz mir die Jacke innerhalb kurzer Zeit gebracht hat. Das war ein toller Service! Damit hatte ich nicht gerechnet. An dieser Stelle nochmal unser herzlicher Dank an Issmail und Aziz!!!! Besser geht es nicht!!!!
Ganz gut
luzialulendo, Jan. 2020
Abholung am Hotel ging nicht. In der Nähe davon wollten Sie mich aber auch nicht abholen. Sonst eigentlich ganz ok. Der Tag war ziemlich lange. Treffen um 9:15 und war um 18 Uhr wieder am Abholort. Der Guide achtete immer darauf, dass alle zusammen sind und niemand verloren ging. Hätte es aber mit den unnötigen Berührungen sein lassen können. Highlight war für mich der camel ride. Ging etwa 40min.
TOP PERFECT
Dalila_R, Dez. 2019
Immer wieder gerne mit 3 Kindern super Ausflug haben jede Minute genossen. Danke an Kerim der dür uns zuständig war.
Falscher Ausflug u falsche Sprache
Sabine_P, Dez. 2019
Jemanden einfach in einen anderen Ausflug zu stecken ist schon eine Frechheit. Die Begründung deutsche Reiseführer sind knapp und teuer. Dann dürfen sie es nicht anbieten. Wenn es dann wenigstens der richtige Ausflug gewesen wäre. Aber nein war es leider auch nicht. Allerdings muss ich den Reiseführer ein grosses Lob aussprechen. Er war wirklich sehr bemüht um mich und hat auch Lösungen gefunden bei den Dingen die ich nicht mitmachen konnte. Da ich ja bewusst einen anderen Ausflug gewählt habe weil ich Probleme mit den laufen habe. Ich habe das Beste daraus gemacht aber an erster Stelle in der Zukunft steht natürlich nicht mehr Viator.
Tolle Tour mit vielfältigen Eindrücken
U382GVstefan, Okt. 2019
Start war das Kamel reiten in traditionellen Gewändern etwas abseits der Hauptstraße aber dennoch in einer tollen Landschaft. Ein witziges Erlebnis. Weiter ging es über mehrere Fotospots zum kleinen und leckerem Frühstück-Snack in ein Berber Dorf. Die anschließende Wanderung war schön, allerdings ist der Wasserfall kein außergewöhnlicher. Die Tajine war mit einer der besten die wir in Marokko gegessen haben. Die abschließende Agafay Wüste hat uns gut gefallen. Omar unser Reiseführer hat sich super viel Mühe gegeben. Können diesen Ausflug nur empfehlen!
Anstrengend, aber sehr interessant!
Getaway14687010873, Juni 2019
Omar kam uns wie abgesprochen beim Riad abholen, dann verbrachten wir aber fast eine Stunde, bis wir alle anderen Personen (total 12 plus Fahrer und Führer) aufgeladen hatten. Die Fahrt im klimatisierten Bus war bisweilen sehr anstrengend, weil die Strecke sehr kurvig und entsprechend prädestiniert für Übelkeit war. Der Fahrer machte aber sein Bestes draus und gab sich echt Mühe! Der Kamelritt war ein Erlebnis, auch der Spaziergang entlang der Bewässerungskanäle zum Wasserfall sehr angenehm. Am eindrucksvollsten war jedoch am Schluss die Wüste Agafay: Die Bilder mit den Schafhirten und die wunderschön modellierte, archaische Landschaft im Abendlicht werde ich nie vergessen! Leider wusste Omar nicht viel zu den Hintergründen zu erzählen, aber er machte wirklich alles, damit die amerikanischen Tussis in der Gruppe ihre Erlebnissucht stillen konnten.
Buch, Buch, Buch
Amaar_A, Sept. 2022
Ismail sehr zu empfehlen. War sehr informativ, rücksichtsvoll und hatte gute Scherze. Außerdem ist er ein Einheimischer in den Agafay-Bergen, was die Erfahrung so viel authentischer macht. Insgesamt eindringliches Erlebnis in der Wüste und in den Bergen und beim Besuch der 3 Täler. Das Mittagessen war anständig. Ich würde diese Tour auf jeden Fall sowohl für diejenigen empfehlen, die in Gruppen als auch alleine reisen. 5 Sterne von mir.
Wunderbare Erfahrung
Astasia_C, Sept. 2022
Ich kann diese Tour nur wärmstens empfehlen! Abdelhadi war unser Führer. Er und der Fahrer haben einen tollen Job gemacht, uns durch die Berge zu führen, eine gründliche Geschichtsstunde über die Umgebung zu geben und die Gruppe unterzubringen. Ich habe viel gelernt! 5/5 !
Tolles ganztägiges Abenteuer.
Hannah_P, Sept. 2022
Dies war eine großartige ganztägige Erfahrung. Unsere Guides waren super freundlich und hilfsbereit. Der Kamelritt ist ein marokkanisches Übergangsritual und der Wasserfall war wirklich schön, aber wandern Sie auf den höheren, um den Menschenmassen auszuweichen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren ganzen Tag dieser Tour widmen. Omar war großartig! Bringen Sie Bargeld mit, um einige wirklich schöne Überwurfteppiche zu kaufen.
Exzellent
Ivo_T, März 2022
Sehr zufrieden mit der Tour und dem Guide Rachid. Er brachte uns dazu, den Wasserfall in den Bergen und die Wüste sowie einige Attraktionen auf dem Weg zu sehen. Ich würde es anderen Erstbesuchern in Marokko empfehlen, da es ein schöner entspannter Tag mit toller Aussicht war, im Gegensatz zu der Hektik im Stadtzentrum. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis und aufmerksamer Führer. 10/10
Unvergessliche Erfahrung
Anna_S, März 2022
Wir hatten den schönsten Tag im Atlasgebirge. Wir wurden von unserem Hotel abgeholt und besuchten dann zum Frühstück eine Argon Oil Ladies Cooperative. Wir fuhren dann hoch zum Atlasgebirge und bekamen die tollsten Aussichten gezeigt. Wir wurden abgesetzt, um zu einem Wasserfall und einem Berberdorf zu wandern, gefolgt von einem fantastischen Mittagessen in einem anderen Dorf. Unser Führer war Babala, der unglaublich war. Er hätte nicht hilfsbereiter, einladender oder informativer sein können. Er lud uns sogar zum Tee zu sich nach Hause ein, wo seine Mutter uns das köstliche Brot probieren ließ, das sie selbst gebacken hatte. Wir fuhren dann hinunter in die Agafay-Wüste, wo wir bei einem Kamelritt großen Spaß hatten – sogar in marokkanischen Outfits. Sowohl unser Reiseleiter als auch unser Fahrer waren fantastisch und haben uns definitiv einen unvergesslichen Tag beschert - wir würden diese Reise auf jeden Fall empfehlen.
...